×
1 397
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung

Lush: Hohe Nachfrage und neue Fabrik in Deutschland

Veröffentlicht am
today 03.02.2016
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Der britische Hersteller und Vertreiber von Naturkosmetikprodukten plant die Eröffnung einer neuen Produktionsstätte in Düsseldorf. Mit der neuen Anlage soll die Nachfrage in Kontinentaleuropa bis Ende des Geschäftsjahrs 2015/2016 größtenteils gedeckt werden können. Die bestehenden sieben Produktionseinheiten stoßen dem Konzern zufolge mit der um 49 Prozent gestiegenen Nachfrage an ihre Grenzen.


Lush


Laut den beim Gesellschaftsregister angemeldeten Informationen verzeichnete Lush im Geschäftsjahr 2014/2015 (Stichtag: 30. Juni 2015) hervorragende Ergebnisse, mit einem Konzernwachstum von 15,6 Prozent. Währungsbereinigt stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr gar um 23,3 Prozent. Dies zeugt von einem starken flächenbereinigten Wachstum, das über alle Märkte hinweg 22 Prozent betrug.

In den USA erwirtschaftete das Unternehmen 63 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahr und in Großbritannien trug nicht zuletzt das Weihnachtsgeschäft zu einem Anstieg um 38,8 Prozent bei. Der negative Trend in Japan, dem drittgrößten Abnehmermarkt des Unternehmens, setzte sich mit einem Minus von 11,2 Prozent jedoch fort.

Der Kosmetikkonzern, der nicht zuletzt für seine Badekugeln bekannt ist, verfügt über 950 Läden in 50 Ländern. 106 Verkaufsstellen befinden sich in Großbritannien. Der 950. Laden wurde im April 2015 an der Oxford Street in London eröffnet. In diesem Flagship-Store setzt der Konzern monatlich vier Mal mehr Umsatz um als im zweitstärksten Laden. Die Neueröffnung ist Teil der Unternehmensstrategie, mehr Läden an Premium-Standorten zu eröffnen, um das hohe Umsatzpotenzial dieser Adressen auszuschöpfen.
 
Im selben Zeitraum verlegte der Konzern seine australische Produktionsstätte in eine größere Anlage, um mit dem eigenen Wachstum Schritt halten zu können. In Brasilien eröffnete Lush ebenfalls eine neue Fabrik, um neue Läden in diesem Gebiet und potenziell in ganz Südamerika beliefern zu können.
 
Der positive Trend bei Lush hielt auch im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahrs an, das flächenbereinigte Umsatzwachstum lag laut Unternehmen bei 23,9 Prozent.
 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.