×
2 741
Fashion Jobs
ADIDAS
Senior Product Manager Training Mens Apparel - bu Sportswear And Training - Till April 2022
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Category Manager* Retail
Festanstellung · MÜNCHEN
HUGO BOSS
HR Recruiter (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Project Manager HR Digitalization (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Director Talent Acquisition Tech, Digital And Data Analytics - M/F/D
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Sales Finance - Retail (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HAEBMAU
PR-Consultant (M/W/D) Lifestyle, Fashion & Accessoires
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
IT Consultant Logistics Network (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Global Procurement - HR (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Retail sd/mm
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Retail sd/mm
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Graphics - bu Sportswear & Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director HR - Global Distribution Centers (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Store Trainer (M/F/D) - Adidas Terrex Mountain Loft Munich
Festanstellung · München
V. F. CORPORATION
HR Partner Retail
Festanstellung · BERLIN
Veröffentlicht am
21.01.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

LVMH stellt Experten-Jury für seinen Preis für junge Designer vor

Veröffentlicht am
21.01.2014

Im vergangenen November kündigte die LVMH-Unternehmensgruppe die Einführung einer Preisvergabe für junge Designer an. Der Gewinner erhält 300.000 Euro Preisgeld und ein Jahr lang Hilfe bei der Entwicklung seines Unternehmens von einem spezialisierten Team innerhalb der Luxusgruppe.

Mosaikbild der Jury, die den Träger des „LVMH-Preises für junge Modedesigner“ auswählen wird

Vierzig internationale Experten wurden ausgewählt, unter den 30 Halbfinalisten die 10 Finalisten zu bestimmen. Diese Zehn werden sich später der Finaljury präsentieren.

Unter den Experten sind unter anderem: Sarah Andelman – künstlerische Leiterin von Colette (Paris), der Leitartikler von Style.com Tim Blanks (London), Angelica Cheung – Chefredakteurin von Vogue China (Peking), der Fotograf Patrick Demarchelier (New York), Babeth Djian – Chefredakteurin von Numéro (Paris), Lilian Pacce – Moderedakteurin und Autorin (Sao Paolo), Sarah Mower – Mitarbeiterin der Vogue US (London), Designer Tomoki Sukezane (Tokio), Dasha Zukhova – Chefredakteurin von Garage Magazine und Gründerin des Garage Museum of Contemporary Art (Moskau) und Natalie Massenet – Gründerin und Vorsitzende von Net-a-Porter (London).

Jedes Mitglied dieses Experten-Komitees wird die schwierige Aufgabe haben, in einem während der Pariser Fashion Week organisierten Showrooms im Sitz von LVMH seine zehn Lieblingskollektionen auszuwählen. Nach Ende dieser Abstimmungen sind die zehn Finalisten gewählt, unter denen die Finaljury im Mai 2014 den Jungen Nachwuchs-Modedesigner des Jahres ernennt.

Diese hochkarätig besetzte Jury besteht aus acht künstlerischen Leitern der Maisons der LVMH-Gruppe: Nicolas Ghesquière (Louis Vuitton), Marc Jacobs (Marc Jacobs), Karl Lagerfeld (Fendi), Humberto Leon und Carol Lim (Kenzo), Phoebe Philo (Céline), Raf Simons (Dior), Riccardo Tisci (Givenchy). Sie werden unterstützt von Delphine Arnault, Jean-Paul Claverie (Berater von Bernard Arnault und Leiter des Sponsoring von LVMH) und Pierre-Yves Roussel (Generaldirektor von Fashion Group LVMH).

Um teilzunehmen, sollen die Anmeldungen bis zum 2. Februar 2014 ausschließlich auf der Webseite des LVMH Preises eingereicht werden.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.