×
2 477
Fashion Jobs
IRIS VON ARNIM GMBH
Trainee / Werkstudenten Aus Dem Bereich Wirtschaftsinformatik (All Genders)
Festanstellung · HAMBURG
PUMA
Project Manager s/4 Hana & Digital Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Freelance Retail Operations Manager/ Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Head of Retail (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
(Junior) Account Manager International (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
PUMA
Manager Commercial Marketing Motorsport
Festanstellung · Herzogenaurach
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
IT-Projekt Manager (w/m/d) Supply Chain Solutions
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
User Experience (UX/UI) Lead (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Praktikant*in im Content Management (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Marketplace Business Development Specialist (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Digital Growth Director (f/m/d)
Festanstellung · KÖLN
Von
DPA
Veröffentlicht am
19.10.2011
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

LVMH zuversichtlich für Luxusmarkt - Quartalsumsatz besser als erwartet

Von
DPA
Veröffentlicht am
19.10.2011

PARIS (dpa-AFX) - Der weltgrößte Luxusgüterhersteller LVMH sieht keine Abschwächung der Nachfrage nach Luxusgütern. Sowohl im dritten Quartal als auch auf Sicht von neun Monaten wuchs der Hersteller von TAG Heuer-Uhren, Dior-Parfüm, Louis Vuitton-Handtaschen oder Moet & Chandon-Champagner zweistellig. Vor allem in den Sparten Mode und Lederwaren sowie Uhren und Schmuck brummte das Geschäft. Angesichts der Entwicklung der letzten Monate sei man sehr zuversichtlich für den Rest von 2011, teilte LVMH am Dienstag in Paris mit.

LVMH
Celine


Im dritten Quartal legte der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 18 Prozent auf 6,01 Milliarden Euro zu. Damit schlug das Unternehmen die Erwartungen der meisten Analysten. In den ersten neun Monaten setzte LVMH 16,3 Milliarden Euro um, was 15 Prozent mehr waren als im Jahr zuvor. Die LVMH-Aktie verlor am Vormittag in einem schwachen Gesamtmarkt 1,98 Prozent auf 111,30 Euro.

Bereits vergangene Woche hatte der größte britische Hersteller von Luxusmode, Burberry, Optimismus versprüht. Die Experten von Bain Capital hatten in einer Studie hingegen gewarnt, dass sich die Nachfrage nach Luxusgütern in Europa im kommenden Jahr abschwächen könnte. Angesicht der Schuldenkrise dürfte die Branche nicht mehr ein Wachstum von zehn Prozent wie in diesem Jahr erreichen.

LVMH kündigte an, weiter in seinen wichtigsten Märkten zu expandieren und den Marktanteil ausbauen zu wollen. Der Konzern, dessen größter Aktionär der Milliardär Bernard Arnault ist, sammelt Luxusmarken. In diesem Jahr hatte sich LVMH bereits den italienischen Schmuck- und Uhrenhersteller Bulgari einverleibt. Im Jahr zuvor hatte sich der Konzern bei dem französischen Konkurrenten Hermes eingekauft. Arnault gilt als reichster Mann Europas und als ebenso ehrgeiziger wie erfolgreicher Markenjäger. Auch Konkurrent Pinault-Printemps-Redoute (PPR) geht auf Einkaufstour. Neben Luxusmarken will PPR derzeit vor allem im Bereich Sport und Lifestyle zukaufen./she/nmu/wiz

Copyright © 2022 Dpa GmbH