×
4 788
Fashion Jobs
RALPH LAUREN
Human Ressources Business Partner (M/F/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter (w/m/x) im Bereich Merchandise Management
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CECIL GMBH
Pos-/ Visual Merchandising Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
CECIL GMBH
District Manager (M/W/D) Stuttgart
Festanstellung · SINDELFINGEN
BREUNINGER
Junior Einkäufer (M/W/D) HAKA
Festanstellung · STUTTGART
S.OLIVER
CRM Manager Loyalty (M/W/D)
Festanstellung · ROTTENDORF
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
Junior Sales Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
Werbung
Veröffentlicht am
09.07.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Lycra enthüllt neue Markenstrategie

Veröffentlicht am
09.07.2014

Anlässlich der Modemessen Mode City und Interfilière Paris enthüllte das Zugpferd der Invista-Gruppe seine neue Markenstrategie. Lycra besteht nun aus vier Bereichen: Lycra Beauty für formende und stützende Wirkung, Lycra Sport für spezifische Sportprodukte, Lycra Xtra Life für besonders widerstandsfähige Artikel und Lycra Energize für den Wellness-Bereich.

Die Kampagne „Lycra Moves Your Business“.


Invista bezweckt damit, den guten Ruf von Lycra zusätzlich zu stärken, denn es handelt sich um das„wichtigstes Asset“ der Marke, so Global Brand Director von Invista, Denise Sakuma.

Die neue Strategie umfasst auch eine Werbekampagne für die Branche. Unter dem Motto „Lycra Moves Your Business“ soll sie die Value Propositions im Bereich Produkte, Innovationen und Services beschleunigen. Die Kunden werden zudem eingeladen, die weitere Entwicklung des Angebots von Lycra auf dem Portal LycraMoves.com zu verfolgen. Dieses soll parallel zur Stärkung des Katalogs aktualisiert werden.

„Die neue Positionierung und die Architektur der Marke sind das Ergebnis von Konsumentenforschungen, sowie der Informationen, die wir von Fachleuten erhalten haben“, erklärt das Unternehmen. „Die Analyse der sozialen Netzwerken sowie qualitative und quantitative internationale Studien* in acht Märkten wurden ausgewertet, um zu verstehen, was die Fasermarke LYCRA® gegenwärtig für die Kunden bedeutet und wie sie die funktionellen Eigenschaften in den verschiedenen Bereichen der Textilbranche interpretieren“.

Die Kampagne „Lycra Moves Your Business“.


Die Marke Lycra pflegt den guten Eindruck, den Kunden und Marken von ihr haben. Dazu setzt sie Werbekampagnen mit unterschiedlichem Umfang und verschiedenen Zielgruppen ein. Im März 2011 wurde so die Linie Lycra Style eingeführt, ein Jahr nach Lycra Sport. Sie war an eine junge und weibliche Kundschaft gerichtet. Im September desselben Jahres führte das Label mit sechs Partnern die Kampagne „Pour it On“ durch, um sein Denim-Angebot zu fördern.

Unlängst präsentierte Lycra die ersten Fasern, die biologisch entwickelt wurden und zu 70 Prozent aus Traubenzucker bestehen, der aus Mais gewonnen wurde. Damit reagierte die Marke auf die Nachfrage nach umweltfreundlichen und nachhaltigen Produkten.

Der Invista-Konzern verwaltet insbesondere die Marken Lycra und Cordura und ist in zwanzig Ländern vertreten. Das Unternehmen hat sich auf Fasern und Polymere spezialisiert und beschäftigt 10 000 Personen in ihren verschiedenen Tätigkeitsbereichen. Im Januar 2013 schloss sich Invista der Sustainable Apparel Coalition an. In dieser NGO sind Vertreter der ganzen Textilbranche vereint, die sich für die Minderung der negativen Auswirkungen dieser Industrie auf Gesellschaft und Umwelt einsetzen.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.