×
940
Fashion Jobs
SALAMANDER
Einkaufs-Controller / Merchandise Planner - Ware / Digitalisierung (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
NEW YORKER
Young Professional (M/W/D) Warenmanagement Einkauf DOB
Festanstellung · BRAUNSCHWEIG
PUMA
Working Student Global Business Intelligence (IT)
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Project Manager Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
E-Commerce Country Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
E-Commerce Country Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Stragischer Einkäufer*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
ESPRIT
E-Commerce Omnichannel Services Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
E-Commerce Omnichannel Services Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Merchandise Manager Central Markets Outlets (M/W/D) | Befristet
Festanstellung · Stuttgart
HUGO BOSS
Duales Studium International Business - Dhbw Stuttgart
Festanstellung · Stuttgart
DEEKEN HR
Sales Director w/m/d
Festanstellung · KIEL
HUGO BOSS
Manager Customer Experience Strategy (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
RALPH LAUREN
Talent Resource Advisor (f/m/d)
Festanstellung · METZINGEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Product Manager Sportstyle Apparel Prime Women’s
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Marketplace Marketing Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Junior Product Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
L'OREAL GROUP
E-Key Account Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Boss Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
Veröffentlicht am
25.02.2009
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Madeleine Vionnet von Valentino Ex-Geschäftsführer aufgekauft

Veröffentlicht am
25.02.2009

Die offizielle Bekanntgabe fand auf einer Pressekonferenz in Milan statt : Matteo Marzotto, Ex-Geschäftsführer von Valentino Fashion Spa, hat das Modehaus Madeleine Vionnet aufgekauft. Inhaber der Marke sind nun zu 50/50 Marzotto sowie sein Freund Gianni Castiglioni.


Tanzende Frauen in Kleidern Madeleine Vionnets - Foto aus der Ausstellung "Madeleine Vionnet"

Matteo Marzotto erklärt, schon seit jeher von der Geschichte und den Kreationen Vionnets fasziniert gewesen zu sein : « Ich mochte die Idee einer Marke mit Geschichte, jedoch nicht einer zu zeitgenössischen Geschichte ».

Die Marke, die 1912 kreirt wurde, ist seit der letzten Kollektion von Madeleine Vionnet 1939 ohne Vorstand für Kunst und wurde 1988 von der Familie Lummen aufgekauft, die sich im Juli 2006 zur Wiederbelebung der Marke an Sophia Kokosalaki gewendet hatte.

Nachdem letztere das Haus verliess, um sich intensiver ihren eigenen Kollektionen zu widmen, wurde im Mai 2007 der Stylist Marc Audibet angestellt – jedoch ohne Erfolg.
Nun ist es Matteo Marzotto, der das Unternehmen erneut ankurbeln möchte – so präsentiert er eine neue Prêt-à-porter-Kollektion mit passenden Accessoires.

Aller Voraussicht nach wird Vionnet mit Showroom und zwanzigköpfigem Team nach Milan umziehen. Die Kollektionen werden in Italien hergestellt werden. Ziel ist es ausserdem, vier bis sechs Boutiquen bis 2011 zu eröffnen und « einen Umsatz von zehn Millionen Euro innerhalb von zwei Jahren » zu erwirtschaften, so Matteo Marzotto.

Der Aufkauf dürfte zudem der Ausstellung « Madeleine Vionnet » zugute kommen, die im musée des Arts Décoratifs de Paris ab dem 24. Juni 2009 für einen Dauer von sechs Monaten stattfinden wird.


Stephanie Bender (Quelle : Céline Vautard)

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.