×
15 402
Fashion Jobs
GERRY WEBER
(Senior) CRM-Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE
ZALANDO
Lead Market Development Manager - Nordics (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Abiturient:Innen Programm Sales
Festanstellung · LEIPZIG
HUGO BOSS AG
Project Manager Logistics (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
BOGNER
Material Purchaser (M/W/D)
Festanstellung · MUNICH
ADIDAS
Personalsachbearbeiter Teilzeit 19,5h Pro Woche (M/F/D)
Festanstellung · SCHEINFELD
ADIDAS
Senior Manager Freight Transportation eu (M/F/D)
Festanstellung · HERZOGENAURACH
DOUGLAS
Senior Sales Manager International Marketplace (W/M/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
NEWELL
Trade Marketing Manager - Schreibwaren (DACH)
Festanstellung · HAMBURG
NEWELL
Brand Manager - Nuk (M/W/D)
Festanstellung · ZEVEN
NEWELL
Market Development Manager - Home (Multiple Locations Available)
Festanstellung · ZEVEN
C&A
Head of Talent
Festanstellung · DÜSSELDORF
RITUALS
Storekeeper (M/F/D) - Hannover Kröpcke
Festanstellung · HANOVER
RIMOWA
IN-Store Techniker - Köln (M/W/D)
Festanstellung · COLOGNE
BOGNER
Production Consultant (M/W/D)
Festanstellung · MUNICH
TJX EUROPE
Buyer / Einkäufer (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PVH
Senior Manager Brand Marketing & Communications (M/F/X) Tommy Hilfiger & Calvin Klein
Festanstellung · Düsseldorf
PVH
Project Manager/Specialist Digital Operations (M/F/X) Tommy Hilfiger & Calvin Klein
Festanstellung · Düsseldorf
NEW YORKER
Head* of Inbound Logistic / Leiter* Beschaffungslogistik
Festanstellung · BRAUNSCHWEIG
NEW YORKER
Area Manager* Logistik
Festanstellung · BRAUNSCHWEIG
ZALANDO
(Senior) Manager Media go to Market DACH - Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
OTTO
Machine Learning Engineer | Google Cloud Plattform & Exasol | Print & CRM-Kampagnen (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
Werbung
Veröffentlicht am
29.08.2013
Lesedauer
2 Minuten
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Moncler hebt vor seinem Börsenstart im ersten Halbjahr ab

Veröffentlicht am
29.08.2013

Die Marke Moncler legt weiter zu. Sie hat das erste Semester mit einem Plus von 18% und einem Umsatz von 183 Mio. Euro abgeschlossen. Besonders hinsichtlich der starken Vergleichsbasis (+38% im ersten Halbjahr 2012) und des negativen Einflusses des Wechselkurses (+22% bei konstantem Wechselkurs im Gegensatz zu den veröffentlichten +18%) stellt dies ein sehr starkes Wachstum dar, betont Eurazeo, Aktionär der Moncler-Gruppe mit einem Anteil von 32,3%, in einer Mitteilung anlässlich der Veröfffentlichung seiner eigenen Geschäftsergebnisse.

Herbst-/Winterkollektion 2013


Die italienische Gruppe, zu der außer der bekannten Daunenjackenmarke auch die Sportswear Company mit Henry Cotton’s, Marina Yachting, Coast+Weber+Ahaus und der Lizenz für 18CRR81 Cerruti gehört, machte einen Umsatz von 247 Mio. Euro und legte damit 10% im Vergleich zum ersten Halbjahr 2012 zu, während die Nettoverschuldung von 295 Mio. Euro im Vorjahr auf 239 Mio. sank. Der Umsatz von Sportswear Company wiederum erreichte im ersten Halbjahr 64 Mio. Euro im Vergleich zu 70 Mio. im vergangenen Jahr (-9%).

„Im Verlauf des ersten Halbjahres hat die Marke Moncler mit der Eröffnung von vier neuen Boutiquen in Europa aktiv die Entwicklung seiner eigenen Ladengeschäfte vorangetrieben. Die eigenen Geschäfte generieren mittlerweile mehr als die Hälfte des Umsatzes der Marke im Vergleich zu 44% im ersten Halbjahr 2012. Unter Berücksichtigung der Anzahl der Geschäfte und eines konstanten Wechselkurses hat der Umsatz der eigenen Geschäfte ein Wachstum von +16% generiert im Vergleich zu +13% im ganzen Jahr 2012“, betont Eurazeo.

Im Juni 2013 gehören 87 eigene Boutiquen zu der Marke (50 in Europa, 31 in Asien und 6 in den USA). Alle Gebiete legten ein gutes Wachstum hin mit Ausnahme Italiens, wo ein Viertel der Verkäufe abgehandelt wird und die Aktivität stabil blieb.

Die Einführung der Marke an der Börse steht jetzt im Fokus. Sie ist laut der italienischen Presse unterschiedlichen Quellen zufolge bis zum Ende des Jahres vorgesehen. Laut der Mailänder Wirtschaftszeitung Il Sole 24 Ore wird die Kursnotierung durch ein „IPO stattfinden, auch wenn die Kapitalvermehrung nicht groß sein dürfte“. Nach den in der Zeitung genannten Einschätzungen wird sich der Wert Monclers auf 2,5 bis 3 Mrd. Euro belaufen.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.