×
679
Fashion Jobs
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
(Senior) CRM Projektmanager (w/m/d)
Festanstellung · ESSEN
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) Young Fashion - Damenoberbekleidung
Festanstellung · ESSEN
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) Home - Geschirr & Tischaccessoires
Festanstellung · ESSEN
MARC O'POLO
Junior Manager Visual Brand Management Projects M/W/D
Festanstellung · STEPHANSKIRCHEN
HAEBMAU
PR-Consultant Fashion & Accessoires (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
E-Mail Campaign Manager (M/W/D) Lifestyle Berlin
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Gobal Senior Buyer* Menswear
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Head of Sales (M/W/D) Beauty & Cosmetics
Festanstellung · BERLIN
L'OREAL GROUP
E-Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
BEELINE GMBH
Creative Buyer (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Product Manager (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
HR Expert (w/m/d) Compensation & Benefits
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Senior Inhouse Consultant Supply Chain Management (Scm) (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Inhouse Consultant co (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Senior Inhouse Consultant Car (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Senior Inhouse Consultant Sales & Distribution (sd) (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Inhouse Consultant Car (Pos-Dta) (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Inhouse Consultant Car/bw (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Software Consultant (w/m/d) in Teilzeit (20 Stunden)
Festanstellung · KÖLN
HUGO BOSS
Consultant Sap fi/co (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
LEVI'S
Senior IT Service Delivery Manager (M/F/D) | Dorsten dc
Festanstellung · Offenbach
HUGO BOSS
Senior IT Consultant Sap Hcm / HR (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
Werbung
Veröffentlicht am
13.11.2013
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Moncler verkauft Sportswear dem Fond Emerisque

Veröffentlicht am
13.11.2013

Das italo-französische Unternehmen Moncler, das gerade seinen Börsengang vorbereitet, hat seine Sportswear dem britischen Fonds Emerisque verkauft, so gaben es beide Beteiligten in einer gemeinsamen Mitteilung am vergangenen Freitag bekannt. Der Betrag der Transaktion wurde nicht bekannt gegeben.

Moncler gab in der Mitteilung an, „das Unternehmen Industries Sportswear Company, Eigentümer der Marken Marina Yachting, Henry Cotton’s, Coast Weber & Ahaus sowie der Lizenz 18CRR31 Cerruti, an Cavaliere Brands, einem Unternehmen, das indirekt von Emerisque Brands UK Limited kontrolliert wird, verkauft“ zu haben.

(Foto: Marina Yachting)


Weiter wird ausgeführt, dass der Umsatz der Sportswear-Abteilung von Moncler Ende Dezember einen Umsatz von 135 Mio. Euro generiert hat.

Parallel zu dieser Transaktion hat eine Einheit, die Moncler, Eurazeo und die Carlyle-Gruppe umfasst, ihr Kapital an Cavaliere Brands auf 30 Prozent erhört; Emerisque bleibt Mehrheitsaktionär. Der Fonds ist auch Eigentümer von Lee Cooper und MCS.

Moncler, das vor 60 Jahren in Grenoble gegründet wurde und vor zehn Jahren erfolgreich vom Italiener Remo Ruffini neu belebt wurde, kündigte Mitte Oktober an, einen Börsengang in Mailand anzustreben. Ende des Jahres könnte es soweit sein.

Bei dieser Gelegenheit hatte der CEO der Marke Remo Ruffini keinen Hehl daraus gemacht, die Sportswear-Marken abspalten bzw. verkaufen zu wollen.

„Wir möchten uns am Markt mit einer einzigen Marke aufstellen, die anderen bilden ein anderes Unternehmen. Wenn es eine Möglichkeit zum Verkauf gibt, schauen wir uns das mit Sicherheit genauer an“, hatte er damals erklärt.

Jean-Paul Leroy (mit AFP)

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.