×
1 380
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung

Mugler und Nicola Formichetti gehen getrennte Wege

Veröffentlicht am
today 03.04.2013
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Nachdem Nicola Formichetti vor zwei Jahren berufen wurde, um die Prêt-à-porter-Kollektion von Mugler zu modernisieren, haben sich der Designer und die französische Marke nun „im gegenseitigen Einvernehmen“ getrennt. Die Unternehmensspitze will laut Womenswar Daily in Kürze eine neue strategische Richtung bekannt geben.

Laut Clarins, Eigentümer der Marke Mugler, endet damit eine extrem mediatisierte Zusammenarbeit, die, neben anderen Volltreffern, die Begeisterung einer ganz neuen Zielgruppe für die Marke hervorgerufen hat, vor allem geschürt durch die sehr verkaufsstarke Parfümlinie.

"Nicola hat den Grundstein für ein neues Publikum gelegt“, erklärt Joel Palix, Präsident der Clarins Fragrance Group und Direktor von Mugler.


Mit seinen Impulsen hat der umtriebige italienisch-japanischen Designer und Fashion Director von Uniqlo und Vogue Homme Japan, Mugler zumindest was das Image angeht eine neue Zielgruppe erschlossen – auch in dem er die Konfektions-Kollektionen im bis dahin von der Marke noch nicht erschlossenen hippen Verkaufsumfeld des asiatischen Departmentstores Lane Crawford oder der New Yorker Modekette Opening Ceremony präsentierte. Und: Formichetti führte Thierry Mugler in den lukrativen internationalen Markt der Handtaschen ein.

Die Fortsetzung wird bald folgen, sowohl für Mugler als auch für Nicola Formichetti, der vor kurzem sein eigenes Label Nicopanda in mehrere Märkte weltweit eingeführt hat.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.