×
2 529
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Freelance Retail Operations Manager/ Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Head of Retail (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
(Junior) Account Manager International (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
PUMA
Manager Commercial Marketing Motorsport
Festanstellung · Herzogenaurach
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
IT-Projekt Manager (w/m/d) Supply Chain Solutions
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
User Experience (UX/UI) Lead (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Praktikant*in im Content Management (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Marketplace Business Development Specialist (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Digital Growth Director (f/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Veröffentlicht am
15.09.2010
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Munich Fabric Start mit Besucherrekord

Veröffentlicht am
15.09.2010

Mit 16.550 Einkäufern gelang der Münchner Textilmesse vom 31.August bis zum 2. September ein Besucherrekord. Ein Plus von 11 Prozent im Vergleich zur Vorjahresausgabe. 33 Prozent der Aussteller kamen aus dem Ausland, vor allem aus Österreich, der Schweiz und Osteuropa. Sie konnten auf Repräsentanten von Burberry, G-star, Tommy Hilfiger, VF Corp, Puma, Mexx, Esprit, Topshop oder Marks&Spencer.

Munich Fabric Start
Munich Fabric Start

Sie lobten vor allem die angenehme Athmosphäre, den regen Austausch unter den Besuchern und Ausstellern sowie die moderne und schöne Location der Messe.
"München ist natürlich keine Hauptstadt der Mode", sagt MSF-Geschäftsführer Sebastian Klinder. "Aber wir haben hier ein grosses Angebot und eine super Arbeitsatmosphäre. Der Sektor ist an einem Wendepunkt. Da ist es an uns, die optimalen Konditionen für die Fachleute zu schaffen."
Mit ihrer 29. Ausgabe bot die Messe auch eine neue visuelle Identität. Die Ausstellungsfläche ist grösser und den Besuchern wurden zahlreiche Services geboten.
Zudem bot das "Eco Village" eine Vielzahl an Informationen zu nachhaltiger Entwicklung in der textilen Welt.

Munich Fabric Start
Munich Fabric Start - Blue Zone

Auch der Bereich Blue Zone der Munich Fabric Start zeigte sich in neuer Formation an zwei von drei Messetagen. Eine Entwicklung, die von den Ausstellern begrüsst wird und die Konkurrenz mit der Pariser Denim by Premiere Vision (zuletzt vom 2. bis 3. Juni) verstärkt. Die Organisatoren glauben deshalb mehr denn je an den wachsenden Einfluss der Blue Zone in München.

"Wir haben natürlich schon neue Ideen für die kommenden Saisons", verrät Sebastian Klinder. "Wir können uns sehr gut vorstellen, über den Bereich Denim hinauszugehen. Trends sind heutzutage mehr den je eine Frage des Materials. Und da könnte man das Angebot der Blue Zone sehr gut ausbauen, wie zum Beispiel mit einem Bereich für Leder etc."

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Tags :
Mode
Denim
Messen