×
2 146
Fashion Jobs
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Art Director* Womenswear
Festanstellung · HAMBURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Sourcing Buying
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Junior Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Business Development Manager (M/W/D), Luxury Cosmetics Brand
Festanstellung · LUGANO
PUMA
Senior Manager Warehousing Wholesale
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ETIENNE AIGNER AG
Junior Online Marketing Manager (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MUNICH
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Pmo - Business Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
Veröffentlicht am
03.06.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

New Look mit deutlichem Gewinnanstieg im Geschäftsjahr 2014/15

Veröffentlicht am
03.06.2015

Das britische Bekleidungsunternehmen gibt bekannt, im Ende März beendeten Geschäftsjahr 1,9 Mrd. Euro umgesetzt zu haben. Das ist ein Plus von 3,4 Prozent, in Großbritannien wuchs das Unternehmen flächenbereinigt um 5 Prozent.

New Look Sommer 2015 - New Look


Der Gewinn stieg um 28,7 Euro (20,7 Mio. Pfund) auf ein Jahresergebnis von 70,26 Mio. Euro (50,6 Mio. Pfund). 34 Prozent seines Umsatzes setzt das Unternehmen mittlerweile online um. 28 Prozent der Bestellungen werden direkt in den Filialen von New Look abgeholt. Der Verkauf über mobile Geräte wuchs um 115 Prozent. 45 Prozent der Online-Besuche der Seite fanden über mobile Endgeräte statt.
 
New Look verkauft in 800 Stores, davon knapp 570 in Großbritannien. Der Rest ist auf 21 Länder verteilt, darunter Deutschland, Frankreich, Polen und China. Das vergangene Geschäftsjahr ist vor allem vom Wachstum in China und seinen 30 Stores geprägt. Geplant sind dort 70 weitere Geschäfte.

Mitte Mai wurde das Unternehmen vom südafrikanischen Investment-Fonds Brait aufgekauft. Die Transaktion beläuft sich auf 2 Mrd. Pfund und bedeutete für die Fonds Apax und Permira den Ausstieg aus dem Kapital des Unternehmens. Der Eigentümerwechsel hatte außerdem zur Folge, dass Generaldirektor Paul Maison und die Vorsitzende Cath Kidston New Look verließen.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Tags :
Vertrieb