×
15 401
Fashion Jobs
GERRY WEBER
(Senior) CRM-Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE
ZALANDO
Lead Market Development Manager - Nordics (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Abiturient:Innen Programm Sales
Festanstellung · LEIPZIG
HUGO BOSS AG
Project Manager Logistics (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
BOGNER
Material Purchaser (M/W/D)
Festanstellung · MUNICH
ADIDAS
Personalsachbearbeiter Teilzeit 19,5h Pro Woche (M/F/D)
Festanstellung · SCHEINFELD
ADIDAS
Senior Manager Freight Transportation eu (M/F/D)
Festanstellung · HERZOGENAURACH
DOUGLAS
Senior Sales Manager International Marketplace (W/M/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
NEWELL
Trade Marketing Manager - Schreibwaren (DACH)
Festanstellung · HAMBURG
NEWELL
Brand Manager - Nuk (M/W/D)
Festanstellung · ZEVEN
NEWELL
Market Development Manager - Home (Multiple Locations Available)
Festanstellung · ZEVEN
C&A
Head of Talent
Festanstellung · DÜSSELDORF
RITUALS
Storekeeper (M/F/D) - Hannover Kröpcke
Festanstellung · HANOVER
RIMOWA
IN-Store Techniker - Köln (M/W/D)
Festanstellung · COLOGNE
BOGNER
Production Consultant (M/W/D)
Festanstellung · MUNICH
TJX EUROPE
Buyer / Einkäufer (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PVH
Senior Manager Brand Marketing & Communications (M/F/X) Tommy Hilfiger & Calvin Klein
Festanstellung · Düsseldorf
PVH
Project Manager/Specialist Digital Operations (M/F/X) Tommy Hilfiger & Calvin Klein
Festanstellung · Düsseldorf
NEW YORKER
Head* of Inbound Logistic / Leiter* Beschaffungslogistik
Festanstellung · BRAUNSCHWEIG
NEW YORKER
Area Manager* Logistik
Festanstellung · BRAUNSCHWEIG
ZALANDO
(Senior) Manager Media go to Market DACH - Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
OTTO
Machine Learning Engineer | Google Cloud Plattform & Exasol | Print & CRM-Kampagnen (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
Werbung
Veröffentlicht am
24.06.2015
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

O’Neill kooperiert mit Parley for the Oceans

Veröffentlicht am
24.06.2015

Das Engagement gegen die Verschmutzung der Ozeane scheint für Surfer auf der Hand zu liegen. Mehrere Marken haben sich bereits für den Schutz ihres sportlichen Territoriums stark gemacht. Für die Frühjahr-/Sommersaison 2016 schließt sich O’Neill der Umweltschutzorganisation Parley for the Oceans an, die sich gegen die Verschmutzung der Ozeane mit Plastikabfällen einsetzt.


O'Neill kooperiert mit Parley for the Oceans – Parley for the Oceans. - Parley for the Oceans


Nach G-Star und Adidas bietet nun auch O’Neill Kleidung aus recyceltem Meeresplastik. Geplant sind T-Shirts und Shorts. „Wir sind die erste Marke aus dem Surfsport und die dritte Marke überhaupt, die mit Parley zusammenarbeitet“, erklärt Kees Scholten, Vertriebsleiter Europa. „Rund 20 Prozent der gesammelten Kunststoffabfälle können weiterverarbeitet werden, der Rest wird entsprechend behandelt, um zu verhindern, dass er zum Plastikberg hinzustößt, der in allen Weltmeeren umhertreibt. Die Kollektion wird preislich leicht höher liegen, sich aber grundsätzlich nicht zu weit von unserem Angebot entfernen“.

Die T-Shirts werden so zu 39 Euro angeboten, ein Paar Shorts kostet 59 Euro.
 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.