×
3 288
Fashion Jobs
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Head of PR & Communication (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
Werbung
Veröffentlicht am
08.12.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Pantone Color Institute: Lila ist Trendfarbe 2018

Veröffentlicht am
08.12.2017

Lila ist die Trendfarbe 2018. Das Pantone Color Institute hat das Ultraviolett, das im hauseigenen System unter "Pantone 18-3838" firmiert, nun entsprechend in den Fokus gestellt. Der ausgewogene und dramatisch provokante Lilaton drücke Originalität, Einfallsreichtum und visionäres Denken aus. 

Farbkarte zum Trendton 2018. - Pantone


Im Modebereich verleihe die Farbe dem Styling von Männern und Frauen eine theatralische Anmutung, heißt es seitens des US-Herstellers. Dem Kombinations-Ursprung des aus Rot und Blau zusammengesetzten Ultra Violet entsprechend, biete sich der Ton für ganz besondere modische Konstellationen an. 

Mit Gold- oder anderen Metallic-Tönen wirke Ultraviolett luxuriös und schillernd, mit Grün- oder Grautönen strahle es eine natürliche Eleganz aus. 

Je nach Stoffart erhalte der Ton dazu ein individuelles Erscheinungsbild: Opulenter farbiger Samt baue am Abend Spannung auf, während bei Athleisure oder Sneakern eine unerwartete Modernität entstehe. Bei Accessoires, Schmuck und Brillen könne Ultra Violet an die Komplexität von Edelsteinen und anderen natürlichen Strukturen wie etwa Blumen erinnern.
 
"In der heutigen Zeit sind Erfindungsreichtum und Vorstellungskraft unverzichtbar", sagt Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institute. "Genau diese kreative Inspiration bietet Pantone 18-3838 Ultra-Violet, ein blau-basierter Lilaton. Die Farbe hebt Wahrnehmung und Potenzial auf ein höheres Niveau“, so Eisemann. 

Dunkle Lilatöne seien schon seit langer Zeit ein Zeichen der Gegenkultur, der Unangepasstheit und der künstlerischen Brillanz. Mit Prince, David Bowie und Jimi Hendrix rückten Ikonen der Musikgeschichte verschiedene Töne von Ultra Violet als persönlichen Ausdruck von Individualität ins Zentrum der westlichen Popkultur.
 
Historisch wurde Ultraviolett eine mystische oder spirituelle Kraft zugeschrieben. Die Farbe wird oft mit Achtsamkeitspraktiken in Verbindung gebracht, die in der an Reizen überreichen Welt von heute eine übergeordnete Perspektive eröffnen, heißt es seitens der der Tochtergesellschaft des us-amerikanischen Farb- und Softwareherstellers X-Rite mit Sitz im Bundesstaat Michigan. 
 
"Die Pantone-Farbe des Jahres geht inzwischen weit über bloße Trends in der Design-Welt hinaus – sie spiegelt vielmehr wider, was in unserer heutigen Welt gebraucht wird“, erklärt Laurie Pressman, Vice President des Pantone Color Institute.

"Rund um den Globus steigt die Faszination für Farbe. Die Menschen erkennen die Möglichkeit, mit Farbe tiefere Botschaften und Bedeutungen zu übermitteln. Vor diesem Hintergrund sollten Designer und Marken sich darin bestärkt fühlen, mit Farbe zu inspirieren und zu beeinflussen", so Pressman. 

In Kosmetikartikeln wirke Ultra Violet ebenso fesselnd wie spirituell, sodass damit ausdrucksstarke Looks für alle entstehen. Der komplexe, intensive Charakter der Farbe eignet sich gut für Kombinationen, Mischungen und Übergänge. 
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.