×
1 367
Fashion Jobs
PUMA
jr. Product Line Manager Motorsport Footwear
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
(Senior) Business Analyst DACH
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Brand Education Manager Division Luxe (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Manager Platform Development Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Team Head Licensed Business
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Licensing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
jr Project Manager IT Digital Workplace
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Brand Licensing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Accessories
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Buying Coordinator Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
jr. Manager IT Sales Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
TOPSHOP TOPMAN
Topshop Topman Visual Manager (M/W)
Festanstellung · Cologne
PUMA
(sr.) Licensing Motorsport Manager
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager IT Sap fi/co
Festanstellung · Herzogenaurach
SHOEPASSION.COM
E-Commerce Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
RALPH LAUREN
Key Account Manager (w/m/d) Polo Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LINTIS GMBH
Expansionsmanager (M/W/D) West/Ost/Mitte
Festanstellung · KASSEL
LINTIS GMBH
District Manager (M/W/D) Region Südwest
Festanstellung · STUTTGART
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) PR Consultant (M/W/D) Food & Beverage Berlin
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Buyer (M/W/D) Sportsbrand
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
Werbung

Peek & Cloppenburg in Osnabrück neu eröffnet 

Veröffentlicht am
today 18.03.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Peek & Cloppenburg hat seine Osnabrücker Filiale am Nikolaiort nach einer zehnmonatigen Umbauphase wieder eröffnet. Geschäftsführer Sebastian Kajus und seine 140 Mitarbeiter empfingen schon am ersten Tag 10.000 Kunden in dem fünfgeschossigen Store.

Auch im Online-Shop bestellte Ware können Kunden nun in der modernisierten P&C-Filiale am Nikolaiort abholen. (Foto: Screenshot)


Die Aufteilung des Hauses wurde auf der gesamten Fläche von 7.000 m² optimiert, einzelne Etagen wurden erweitert und alle Abteilungen neu strukturiert. So sollen sich auch Stammkunden schnell im neuen Haus zurechtfinden.
 
Sechs Woche hatte Geschäftsführer Kajus die Filiale für den Endspurt ganz schließen lassen. Das Markenportfolio für DOB, HAKA und Kidswear wurde auf 200 Anbieter erhöht, darunter Fred Perry, Riani, Nudie Jeans, Minimum, Luisa Cerano, und die Herrenlinie von Hugo.

Im Untergeschoss gibt es jetzt eine Abteilung mit Trendartikeln wie Sneakern. Im ersten OG sind neu ein Accessoires-Areal untergebracht, ein Stockwerk höher wird auf 300 m² Abendmode für Damen inszeniert.  
 
Zentrales Augenmerk außen ist die Neugestaltung der Fassade. Modernisiert wurden auch Innenbereich und Ladenbau. Edle Floor-Designs aus Echtholzparkett und Naturstein kontrastieren mit den verschiedenen Farbkonzepten der einzelnen Themenbereiche. Spezielle Ruhezonen sollen eine Lounge-Atmosphäre schaffen.
 
Durch breite Fensterfronten dringt zudem ausreichend Tageslicht auf die Flächen. Kunden haben dazu den direkten Blick auf den Nikolaiort und die Umgebung.  
 
Im Erdgeschoss gibt es nun einen ständig besetzten Servicepoint, wo Kunden im Sinne der Omnichannel-Strategie der Hamburger Bestellungen aus dem unternehmenseigenen Online-Shop oder Änderungsware abholen können. 

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.