×
867
Fashion Jobs
BEELINE GMBH
Partner Manager (w/m/d) E-Commerce
Festanstellung · KÖLN
HUGO BOSS
Manager Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Account Marketing Zalando
Festanstellung · Berlin
EINKAUF
Produktmanager Bereich Damenoberbekleidung (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Uhren/Schmuck (M/W/D)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Manager Global Customer & Market Insights (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Marketing Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Sports Marketing Operations
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Field Account Manager Golf Germany
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Mitarbeiter Einkauf Und Warenmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
Werbung
Veröffentlicht am
18.06.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Pimkie auf Flagship-Kurs

Veröffentlicht am
18.06.2015

Im Heimmarkt Frankreich wurde der Wandel bereits angestoßen: Pimkie will eine modischere Ausrichtung annehmen und dafür über ein angemessenes Referenzgeschäft verfügen. Nun will das Unternehmen diese Entwicklung auch auf seine internationale Präsenz übertragen. Nach der Präsentation eines neuen Flagship-Stores an der Pariser Rue de Rivoli im April soll das Konzept nun in mehreren europäischen Städten ebenfalls umgesetzt werden.


In der Pariser „Fashion Factory“. – Pimkie - Pimkie.


Pimkie überarbeitete nicht nur das allgemeine Ladenkonzept, sondern wartet zudem mit einer speziellen „Flagship“-Version auf. Unter dem Namen „Fashion Factory“ vereint das Konzept die Funktionen der Boutique und des Showrooms. Ziel ist es, den modebewussten Kundinnen eine Plattform für Austausch und Interaktion zu bieten. Insbesondere Bloggerinnen sollen damit angesprochen werden. Pimkie bemüht sich stark um die Zusammenarbeit mit Modeblogs, um den Imagewandel der Marke zu begleiten.

Die neuen Flagships sollen in erster Linie in den wichtigsten internationalen Märkten der nordfranzösischen Marke eingerichtet werden. Es handelt sich um die Länder, in denen Pimkie bereits über Büros verfügt: Deutschland, Spanien und Italien, wobei die Flagship-Stores in Hamburg, Madrid und Mailand eröffnet werden dürften. Ein genauer Eröffnungszeitpunkt für diese „verbesserten“ Boutiquen wurde noch nicht genannt. Sie sollen jedoch in den drei Ländern dazu beitragen, denselben Imagewandel zu vollführen, wie in Frankreich.

Pimkie verfügt gegenwärtig über 700 Stores in rund zwanzig Ländern, wobei jede zweite Adresse in Frankreich ist.
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.