×
2 422
Fashion Jobs
ETIENNE AIGNER AG
(Junior) Produktmanager (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Head of Retail (M/W/D) Germany
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Regional Sales Manager (M/W/D) Beauty - Region DACH
Festanstellung · DÜSSELDORF
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · STUTTGART
PUMA
Marketplace Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Owner Product Master Data
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Associate Creative Director Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Product & Category Management*
Festanstellung · HAMBURG
REBELLE
Business Development Manager (f/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Senior Director Sales Development - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung* HR Entgeltabrechnung & Services DACH
Festanstellung · STUTTGART
IRIS VON ARNIM GMBH
Trainee / Werkstudenten Aus Dem Bereich Wirtschaftsinformatik (All Genders)
Festanstellung · HAMBURG
PUMA
Project Manager s/4 Hana & Digital Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
Veröffentlicht am
22.06.2011
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Pitti Uomo zog 32 000 Besucher an

Veröffentlicht am
22.06.2011

Nach vier Messetagen der Pitti Uomo in Florenz meldet der Organisator Raffaello Napoleone eine insgesamt positive Bilanz mit einer leichten globalen Steigerung. Die Zahl der italienischen Besucher ist nur um 2 % gestiegen, wohingegen die internationale Präsenz um ganze 7,6% angewachsen ist. Die amerikanische Besucherschaft stieg um 33,2%. Laut dem Organisator liegt dies an dem Anstieg geladener Gäste der Westküste: Die amerikanische Marke Band of Outsiders für die Pitti Uomo und Rodarte für die Pitti Woman haben der Besucherzahl einen heftigen Anstieg verpasst. „Die amerikanische Presse hatte somit viel zu berichten. Für uns wäre eine solche Kampagne unmöglich gewesen, da wir sie nicht hätten bezahlen können“, betont der Messeorganisator.
Auch andere Länder trugen zu dem Besucheranstieg bei: +9,7% für die Deutschen, +10,6% für die Japaner, +20,4% für die Engländer sowie +25,6% für die Türkei und +17,7% für Südkorea. Die Franzosen verbuchten nach Raffaello Napoleone nur einen kleinen Anstieg, mit 550 Besuchern. Insgesamt machten die ausländischen Besucher 35% aller Gäste aus.

Pitti Immagine Uomo
Die Präsenz von Band of Outsiders sorgte für viele amerikanische Besucher.


Diese Zahlen passen nicht ganz zu dem Feeling, welches uns Aussteller verschiedener Hallen, die wir interviewt haben, berichteten. Diese meinten einen Besucherrückgang zu verspüren, ohne aber zwischen der Pitti Summer und der Pitti Winter zu unterscheiden. Die letztere empfängt in der Regel mehr Besucher. Oft schob man den angeblichen Rückgang auf die wirtschaftliche Situation.
Für die Organisatoren zeigte die Pitti Uomo als internationale Messe für Herrenmode jedenfalls eine starke Performance.

Die Manifestation repräsentiert ein Universum von mehr als 1000 Marken und bringt somit alle Aspekte der Men-Fashion zusammen: von Urban- bis hin zur Sportswear. „Wir ziehen die Messe ganz nach einem Department-Store auf, mit seinen einzelnen Abteilungen“, erklärt Rafaello Napoleone. Zudem erwähnte er, dass es Planungen gibt, eventuell einzelne Produktfamilien zu entwickeln im Hinblick auf neue Modetrends.

Pitti Immagine Uomo
Eine bunt-gemischte Besucherschaft


Jede Edition der Pitti Uomo zieht in der Regel ungefähr 20 000 Einkäufer an. Hinzu kommen noch ungefähr 10 000 Vertreter, Händler, etc...Journalisten aus der ganzen Welt sind auch immer zahlreich vertreten: Von insgesamt 1800 Pressemitgliedern seien 250 reine Web-Journalisten, Anzahl steigend. „Unsere Messe gehört zu denen der Spitzenklasse und unser breites Produktangebot zieht Facharbeiter sowie große Unternehmen an“, berichtet der Organisator.
Dieser betonte auch die kulturelle Dimension des Events, welche im Hinblick auf Mode immer wichtiger wird. Dieser Mix wird sehr geschätzt von einer Vielzahl von Ausstellern und Besuchern...

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.