×
2 521
Fashion Jobs
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Product & Category Management*
Festanstellung · HAMBURG
REBELLE
Business Development Manager (f/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Senior Director Sales Development - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung* HR Entgeltabrechnung & Services DACH
Festanstellung · STUTTGART
IRIS VON ARNIM GMBH
Trainee / Werkstudenten Aus Dem Bereich Wirtschaftsinformatik (All Genders)
Festanstellung · HAMBURG
PUMA
Project Manager s/4 Hana & Digital Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Freelance Retail Operations Manager/ Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Head of Retail (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
(Junior) Account Manager International (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
PUMA
Manager Commercial Marketing Motorsport
Festanstellung · Herzogenaurach
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
Veröffentlicht am
18.12.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Polartec entwickelt wärmeisolierende Power-Fill-Faser

Veröffentlicht am
18.12.2017

Polartec haben mit ihrer Faser "Power Fill" ihre erste wattierte Wärmeisolation entwickelt. Die Hohlfaser-Konstruktion besteht zu 80 Prozent aus recycelten Polyesterfasern und wurde speziell für die Herstellung von Bekleidung zum Schutz bei besonders niedrigen Temperaturen konzipiert. Die Entwicklung folgt auf die Alpha-Produktreihe des us-amerikanischen Textil-Spezialisten. 

Die hydrophobe Faser ist vielseitig einsetzbar. - POLARTEC


Die Matrix der neuen Faser bildet Tausende von kleinen Lufttaschen, die laut des Herstellers kontinuierlich Körperwärme speichern. Gleichzeitig funktioniert sie als wärmeisolierende Schicht zwischen der Innentemperatur eines Bekleidungsstückes und der Außentemperatur.

Die Hohlfasern werden in einem kontrollierten Schmelzverfahren miteinander verbunden. Dies sorge für Langlebigkeit und eine leichtere Verarbeitung. Zudem sind keine äußeren Gitterstoffe oder andere Faserfixierungen erforderlich.

Außerdem ist Power Fill laut des Herstellers hydrophob, nehme keine Feuchtigkeit auf, trockne schnell und besitze ein herausragendes Wärme-zu-Gewicht-Verhältnis. Die Einsatzmöglichkeiten seien laut der Amerikaner entsprechend vielfältig. 

"Mit Alpha haben wir eine neue Kategorie der aktiven Wärmeisolation eröffnet. Mit Power Fill ergänzen wir unser Angebot um eine textile Lösung für die kältesten Wetterbedingungen", so Gary Smith, Geschäftsführer von Polartec. Power Fill gibt es in Varianten von 60, 80, 100 und 135 g/Quadratmeter. 

Die neuesten Jacken des Bergsport-Spezialisten sind mit der Polartec-Faser ausgestattet. - POLARTEC


Der Bergsport-Spezialist Millet hat bereits seine "Technical Insulation"-Linie mit der Faser ausgestattet und mit dem Elevation Airloft Hoodie eine neue Generation wärmeisolierender Midlayer für Alpinisten auf den Markt gebracht. 

Die Dual-Tech-Konstruktion der Jacke soll die Leichtgewichtigkeit eines Hybrid-Styles mit punktgenauer Wärmeleistung vereinen.

Der obere Teil des Jackets ist nahtlos konstruiert, um Wärme optimal zu speichern. Im unteren Bereich sorgen Steppungen für den nötigen Feuchtigkeitstransport. Für die entsprechende Wärmeleistung soll die Power-Fill-Faser sorgen. 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.