×
11 643
Fashion Jobs
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CECIL
Pos-/ Visual Merchandising Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
(Senior) Strategic Partner Consultant - Zms
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Project Manager (M/F/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
Senior Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
SCHIESSER GMBH
Fachinformatiker (M/W/D) Für Systemintegration - Ausbildung 2023
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
WORTMANN
Ausbildung Fachinformatiker Systemintegration (M/W/D) Start 2023
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Duales Studium Wirtschaftsinformatik Mit Der Spezialisierung Cyber Security (M/W/D) Start 2023
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
(Senior) HR Business Partner (M/W/D)​
Festanstellung · DETMOLD
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Veröffentlicht am
27.02.2013
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Première Vision Pluriel: ein voller Erfolg

Veröffentlicht am
27.02.2013

Mit insgesamt 1 742 Ausstellern hat die Großveranstaltung auf dem Messegelände von Villepinte 58 000 Besucher angezogen. Das entspricht einem Anstieg von 5,8 %, im Anschluss an den leichten Rückgang im Februar 2012. Die verschiedenen Organisatoren waren sehr zufrieden, denn die äußeren Gegebenheiten waren alles andere als vielversprechend: schwierige wirtschaftliche Lage, schlechtes Wetter, sowie die zeitliche Nähe zum chinesischen Neujahrsfest und brasilianischen Karneval.

Première Vision

Mit jeweils 734 und 42 Ausstellern konnten Première Vision und Expofil 44 139 Fachbesucher anziehen. Das ist im Vergleich zur Auflage im Februar 2012, bei der ein Rückgang von 4,1 % verzeichnet wurde, ein Zuwachs. Auf beide Messen sind 23 % bzw. 41 % weniger Besucher aus China und Brasilien gekommen. Der Anteil ausländischer Besucher an der Gesamtbesucherzahl betrug dennoch 73 %. Vor allem aus Japan und den USA kamen 10 % bzw. 14 % mehr Besucher. Die EU war ebenfalls stärker vertreten (+ 2,4 %), insbesondere weil mehr italienische (+ 11,2 %) und spanische (+ 9,7 %) Gäste die Messe besucht haben. Auch aus Osteuropa ist die Tendenz steigend (+ 10,3 %), allem voran die Ukraine und Moldavien und nicht zu vergessen Russland (+ 10 %).

Indigo


Auch die Indigo konnte ihren Aufwärtstrend aus dem Vorjahr (+ 1,7 %) in diesem Jahr mit + 1,58 % fortsetzen und zählte insgesamt 14 000 Besucher. Die 179 Aussteller der Messe für Design und textile Gestaltung haben 75,2 % ausländische Besucher empfangen. Die Fachgäste kamen hauptsächlich aus Großbritannien und Frankreich (+ 2,5 %). Italien und Spanien konnten ihren Anteil um je 4,6 % und 7,8 % steigern, genauso wie Deutschland mit 4,4 % und Belgien mit 6,5 %. Die Aussteller haben darüber hinaus ein wachsendes Interesse indischer (+ 40 %), türkischer (+ 16,6 %) sowie amerikanischer (+ 12,7 %) und japanischer (+ 41 %) Besucher verzeichnet. Während sich Brasilien nicht mehr unter den 10 besucherstärksten Länder der Indigo befindet, kann sich China (mit - 22,2 %) gerade so unter den Top Ten halten.

Modamont


Die Fachmesse für Modezubehör Modamont konnte mit 22 572 Besuchern erneut einen Zuwachs von 4,5 % verzeichnen. Besonders am zweiten Messetag war der Besucherandrang sehr stark. 60 % aller Besucher der Modamont kamen aus dem Ausland, 40 % aus Frankreich. Insgesamt waren ungefähr 100 verschiedene Länder vertreten. Die 294 Aussteller konnten sich über einen Zuwachs bei den italienischen (+ 26,8 %), spanischen (+ 16,4 %) und portugiesischen (+ 18 %) Gästen freuen. Bemerkenswert ist außerdem der Anstieg belgischer und dänischer Besucher, wohingegen weniger Gäste aus Finnland und Schweden kamen. Osteuropa verstärkt seine Präsenz mit russischen (+ 15,2 %) und polnischen Gästen (+ 18,1 %). Ungeachtet des Rückgangs chinesischer Besucher ist Asien der am zweitstärksten vertretene Kontinent mit fast doppelt so vielen indischen Besuchern im Vergleich zum Vorjahr und 28,6 % mehr Gästen aus Südkorea.

Le Cuir à Paris


Nach dem Zuwachs vom 8 % im Vorjahr konnte die Cuir à Paris dieses Jahr einen Anstieg von 6,5 % auf 13 044 Besucher verbuchen. 349 Aussteller waren auf der Messe für Leder- und Pelzwaren vertreten und haben zu 84 % europäische Fachbesucher angezogen. Am stärksten gestiegen ist dabei die Zahl italienischer (+ 23 %) und portugiesischer Gäste (+ 25 %); beides Länder mit einer sehr starken Schuhindustrie. Auch aus Deutschland kamen 12 % mehr Besucher. Großbritannien hingegen verzeichnet einen Rückgang von 5 %. Der Rest der Welt wurde hauptsächlich durch die amerikanischen (+ 9 %) Gäste repräsentiert, gefolgt von Japan, Korea und China (- 36 %), Brasilien, Russland (+ 12 %) und der Türkei (- 7 %).

Zoom by Fatex


Zoom by Fatex hat den im Februar 2012 verzeichneten Rückgang von 10 % hinter sich gelassen und seine Besucherzahl um 18 % auf 7 362 Besucher erhöht. 58 % der Gäste der Eurovêt-Messe für Konfektionsmode kamen aus dem Ausland. 82 % davon stammten aus europäischen Ländern, allem voran britische und deutsche Besucher, die immer stärker auf der Ausstellung vertreten sind. Darauf folgen Italien, Spanien und Belgien. Die 144 Aussteller haben auch die Rückkehr amerikanischer und japanischer Fachgäste begrüßt. Von Seite der Organisatoren wurde bekannt, dass 32 % der Besucher nach eigenen Angaben regelmäßig zu der Messe kommen.

Die nächste Première Vision Pluriel findet vom 17. bis 19. September statt. Bei dieser kommenden Auflage tauschen zwei Messen ihre Plätze: die Messe Cuir à Paris befindet sich dann in Halle 3 und Modamont in Halle 4.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Tags :
Mode
Textil
Messen