×
11 620
Fashion Jobs
SCHIESSER GMBH
Technischer Leiter Hochregallager (M/W/D)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | Aesop Berlin
Festanstellung · Berlin
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Principle Product Manager (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Principle Product Manager (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Werkstudent HR Business Partner (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
Product Safety Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Search & Personalisation (All Genders)
Festanstellung · DUBLIN
BREUNINGER
Country Manager:in Österreich & Schweiz // E-Commerce // Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
HUGO BOSS AG
Praktikum Sales Controlling & Business Development Central & Eastern Europe (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Quality Consultant Materials (M/F/D) 1
Festanstellung · METZINGEN
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
05.07.2018
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Primark zeigt sich optimistisch dank steigendem Umsatz und starken Margen

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
05.07.2018

Primark ist weiterhin der Wachstumstreiber für die Muttergesellschaft Associated British Foods. Das britische Unternehmen veröffentlichte am Donnerstag seine neuesten Zahlen für das laufende Jahr und gab bekannt, dass der Konzernumsatz um 3 % (währungsbereinigt) bzw. 2 % (zu aktuellen Wechselkursen) gestiegen sei, Primark diese Zahlen jedoch bei weitem übertreffe.

Primark


Laut ABF stieg der Umsatz von Primark in diesem Zeitraum zu konstanten Wechselkursen um 6 % und zu aktuellen Wechselkursen um 7 %. Obwohl dieses Wachstum im dritten Quartal etwas weniger stark ausfiel als im ersten Halbjahr, sieht der Konzern kein Grund zur Besorgnis, da diese leichte Verlangsamung "die letzte Phase des Netzausbaus widerspiegelt".

Auf vergleichbarer Basis lag der Umsatz im letzten Quartal dank besserer wirtschaftlicher Rahmenbedingungen im Euroraum sogar über dem des ersten Halbjahres. Vor allem die vier italienischen Filialen wuchsen stark und auch die britischen Aktivitäten florierten trotz eines leichten Rückgangs gegenüber dem ersten Halbjahr.

Im ersten Halbjahr lag die operative Marge mit 9,8 % knapp unter den 10 % des Vorjahreszeitraums, wobei "bessere Einkaufskonditionen den negativen Einfluss des Dollarkurses nahezu ausgleichen konnten".

Der irische Modehändler geht davon aus, dass die Marge in der zweiten Jahreshälfte deutlich über der des ersten Halbjahres und des Vorjahres liegen werde, auch dank der sich abzeichnenden Veränderung des Dollarkurses. Laut Primark wurde das Bestandsmanagement rigoros gesteuert und "es wird zwar mehr Abschläge geben als im Vorjahr, aber immer noch weniger als ursprünglich angenommen. Dadurch wird der Gewinn von Primark besser als erwartet ausfallen."

Insgesamt hat sich die Verkaufsfläche seit Beginn des Geschäftsjahres um fast 75.000 Quadratmeter vergrößert. Primark betreibt mittlerweile 358 Einzelhandelsgeschäfte auf über 1,366 Millionen Quadratmetern. Sieben neue Filialen wurden in München, Metz, Antwerpen, Valencia, Tilburg, Burnley und dem Londoner Einkaufszentrum Westfield London eröffnet.
 
Primark erwartet bis zum Jahresende mehr als 9.000 Quadratmeter zusätzliche Verkaufsfläche, darunter eine neue Filiale in Brooklyn, die neunte in den USA, und der Umzug der Filiale in Madrid an einen größeren Standort. Die Eröffnung der neuen Niederlassungen in Toulouse und Ingolstadt hat sich verzögert und wird nun für das nächste Geschäftsjahr erwartet.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.