×
2 989
Fashion Jobs
HUGO BOSS
Retail Business Development Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Global Buying Coordinator Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
SHISEIDO
HR Business Partner (M/W/D) Schwerpunkt Recruiting, Zunächst 1 Jahr Befristet
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Merchandise Manager Licenses (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Key Account Manager (M/W/D) Premium Brand Fmcg
Festanstellung · DÜSSELDORF
HUGO BOSS
Quality Assurance Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
ADIDAS
Senior Manager Brand Calendar Markets - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression - Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression Comms (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director - Brand Expression (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression - Brand Direction (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Stella And Partnerships App/ Ftw - Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Social Media Manager*
Festanstellung · MÜNSTER
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
05.07.2018
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Primark zeigt sich optimistisch dank steigendem Umsatz und starken Margen

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
05.07.2018

Primark ist weiterhin der Wachstumstreiber für die Muttergesellschaft Associated British Foods. Das britische Unternehmen veröffentlichte am Donnerstag seine neuesten Zahlen für das laufende Jahr und gab bekannt, dass der Konzernumsatz um 3 % (währungsbereinigt) bzw. 2 % (zu aktuellen Wechselkursen) gestiegen sei, Primark diese Zahlen jedoch bei weitem übertreffe.

Primark


Laut ABF stieg der Umsatz von Primark in diesem Zeitraum zu konstanten Wechselkursen um 6 % und zu aktuellen Wechselkursen um 7 %. Obwohl dieses Wachstum im dritten Quartal etwas weniger stark ausfiel als im ersten Halbjahr, sieht der Konzern kein Grund zur Besorgnis, da diese leichte Verlangsamung "die letzte Phase des Netzausbaus widerspiegelt".

Auf vergleichbarer Basis lag der Umsatz im letzten Quartal dank besserer wirtschaftlicher Rahmenbedingungen im Euroraum sogar über dem des ersten Halbjahres. Vor allem die vier italienischen Filialen wuchsen stark und auch die britischen Aktivitäten florierten trotz eines leichten Rückgangs gegenüber dem ersten Halbjahr.

Im ersten Halbjahr lag die operative Marge mit 9,8 % knapp unter den 10 % des Vorjahreszeitraums, wobei "bessere Einkaufskonditionen den negativen Einfluss des Dollarkurses nahezu ausgleichen konnten".

Der irische Modehändler geht davon aus, dass die Marge in der zweiten Jahreshälfte deutlich über der des ersten Halbjahres und des Vorjahres liegen werde, auch dank der sich abzeichnenden Veränderung des Dollarkurses. Laut Primark wurde das Bestandsmanagement rigoros gesteuert und "es wird zwar mehr Abschläge geben als im Vorjahr, aber immer noch weniger als ursprünglich angenommen. Dadurch wird der Gewinn von Primark besser als erwartet ausfallen."

Insgesamt hat sich die Verkaufsfläche seit Beginn des Geschäftsjahres um fast 75.000 Quadratmeter vergrößert. Primark betreibt mittlerweile 358 Einzelhandelsgeschäfte auf über 1,366 Millionen Quadratmetern. Sieben neue Filialen wurden in München, Metz, Antwerpen, Valencia, Tilburg, Burnley und dem Londoner Einkaufszentrum Westfield London eröffnet.
 
Primark erwartet bis zum Jahresende mehr als 9.000 Quadratmeter zusätzliche Verkaufsfläche, darunter eine neue Filiale in Brooklyn, die neunte in den USA, und der Umzug der Filiale in Madrid an einen größeren Standort. Die Eröffnung der neuen Niederlassungen in Toulouse und Ingolstadt hat sich verzögert und wird nun für das nächste Geschäftsjahr erwartet.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.