×
12 345
Fashion Jobs
S.OLIVER GROUP
Inhouse Consultant (M/W/D) Produkt & Sourcing
Festanstellung · ROTTENDORF
BOGNER
(Junior) Product Owner (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
(Junior) Sales Manager Taifun & Samoon (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
ZALANDO
Senior Key Account Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
(Junior) Sales Manager Taifun & Samoon (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
25.04.2013
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Procter & Gamble profitiert von Sparprogramm

Von
DPA
Veröffentlicht am
25.04.2013

Procter & Gamble
P&G towers. (Bild P&G)
CINCINNATI (dpa-AFX) - Das laufende Sparprogramm macht sich für den weltgrößten Konsumgüterkonzern Procter & Gamble bezahlt. Im dritten Geschäftsquartal von Januar bis März stieg der Gewinn des Herstellers von Pampers-Windeln und Ariel-Waschmittel um 6 Prozent auf unterm Strich 2,6 Milliarden US-Dollar (2,0 Mrd Euro).

Vorstandschef Bob McDonald sprach am Mittwoch am Firmensitz in Cincinnati von "anhaltenden Fortschritten". Er hatte einen Umbau angestoßen, nachdem das Unternehmen in der Wirtschaftskrise an Schlagkraft verloren hatte. Tausende Arbeitsplätze fallen weg. Die Kosten sollen um 10 Milliarden Dollar im Jahr sinken.

Der Konzernumsatz wuchs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2 Prozent auf 20,6 Milliarden Dollar. "Unsere Marktanteile haben durch die Bank zugenommen", sagte McDonald. Im laufenden vierten Geschäftsquartal rechnet er mit weiterem Wachstum.

Der Ausblick war den Börsianern jedoch zu verhalten. An der New Yorker Börse fiel die Aktie am Vormittag (Ortszeit) um annähernd 5 Prozent. Das Papier liegt damit aber immer noch nahe seines Jahreshochs.

Procter & Gamble stellt auch Pantene-Shampoo, Wick-Bonbons oder Duracell-Batterien her. Zum US-Multi gehört seit 2003 zudem die deutsche Traditionsfirma Wella. Die Chipsmarke Pringles hat der Konzern jedoch an den Müslispezialisten Kellogg's verkauft.

Copyright © 2023 Dpa GmbH