×
3 382
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
16.10.2013
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Procter & Gamble schließt Abkommen mit Mode- und Textilbranche

Veröffentlicht am
16.10.2013

Das erklärte Ziel der Abteilung „Fabric Care“ von Procter & Gamble ist es, Waschmittel und Weichmacher zu schaffen, die die Schönheit der Kleider optimieren. In diesem Sinne hat die Abteilung nun mehrere Partnerschaftsabkommen mit zentralen Akteuren der Textilindustrie und Persönlichkeiten aus der Mode abgeschlossen.


Waschmittel „Tide“ von Procter & Gamble



Für die Sparte Mode und Gestaltung sicherte sich der amerikanische Konsumgüterkonzern die Dienste von Giles Deacon zu. Der Designer unterstützt Proctor & Gamble in der neu geschaffenen Funktion als „Global Fashion Consultant“ bei der Herstellung ausgeklügelter Textilpflegeprodukte. Der Konzern arbeitet auch mit der französischen Stoffmesseveranstalterin Première Vision SA zusammen, um den neuen Faser- und Textiltechnologien sowie den entsprechenden Bedürfnissen der Verbraucher besser gerecht zu werden.

In den USA startet Procter & Gamble zudem eine Zusammenarbeit zwischen der konzerneigenen Waschmittelmarke Tide und dem Council of Fashion Designers of America (CFDA). Die Kampagne unter dem Titel „Washable Fashion“ soll die Modeindustrie dazu ermuntern, maschinenwaschbare Fasern zu verwenden.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.