×
1 367
Fashion Jobs
PUMA
jr. Product Line Manager Motorsport Footwear
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
(Senior) Business Analyst DACH
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Brand Education Manager Division Luxe (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Manager Platform Development Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Team Head Licensed Business
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Licensing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
jr Project Manager IT Digital Workplace
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Brand Licensing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Accessories
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Buying Coordinator Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
jr. Manager IT Sales Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
TOPSHOP TOPMAN
Topshop Topman Visual Manager (M/W)
Festanstellung · Cologne
PUMA
(sr.) Licensing Motorsport Manager
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager IT Sap fi/co
Festanstellung · Herzogenaurach
SHOEPASSION.COM
E-Commerce Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
RALPH LAUREN
Key Account Manager (w/m/d) Polo Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LINTIS GMBH
Expansionsmanager (M/W/D) West/Ost/Mitte
Festanstellung · KASSEL
LINTIS GMBH
District Manager (M/W/D) Region Südwest
Festanstellung · STUTTGART
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) PR Consultant (M/W/D) Food & Beverage Berlin
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Buyer (M/W/D) Sportsbrand
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
Werbung

Promod streicht 133 Stellen in Nordfrankreich und 180 Geschäfte weltweit

Von
AFP
Veröffentlicht am
today 14.04.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Das französische Modeunternehmen Promod mit 997 Geschäften in 44 Ländern und 10 Onlineshops plant die Streichung von 133 Arbeitsplätzen bis 2017 in Nordfrankreich, wo das Unternehmen seinen Sitz hat. Des Weiteren sollen weltweit 180 Geschäfte geschlossen werden, das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

Promod


Promod wird einen "Transformationsplan" vorstellen um den "Herausforderungen auf dem schwierigen internationalen Markt zu begegnen" und "einer enormen angestiegenen Konkurrenz die Stirn zu bieten". Dazu sollen "133 Stellen im Support- und Logistikbereich des Unternehmenssitzes gestrichen werden."

Das Unternehmen mit weltweit 6.000 Beschäftigten betont, einen "Plan für freiwillige Kündigungen" bereitzustellen und die "interne oder externe Umbesetzung" zu vereinfachen.

Darüber hinaus sollen "weltweit 180 unrentable Verkaufsstellen geschlossen werden".

Die Schließungen im Ausland "beeinträchtigen in keiner Weise die internationalen Expansionspläne der Marke", vielmehr will man das Filialnetz "auf einer rentableren und gesünderen Basis" ausweiten.

 

Copyright © 2020 AFP. Alle Rechte vorbehalten. Wiederveröffentlichung oder Verbreitung der Inhalte dieser Seiten nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von AFP.

Tags :
Andere
Vertrieb