×
1 986
Fashion Jobs
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
CRM Specialist
Festanstellung · BRESLAU
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant - Product Development Bct (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
(Junior-) Business Analyst im Einkauf (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Leiter (M/W/D) Disposition Und Steuerung im Einkauf
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Data Analytics/ Business Analytics
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager (M/F/D) Limango Netherlands
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner Checkout (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner (M/F/D) CRM
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Director Information Security (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Specialist Protection & Driver Services - Protection (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ON RUNNING
Email Lifecycle Manager
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Veröffentlicht am
15.07.2013
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Puma hat einen Global Creative Director

Veröffentlicht am
15.07.2013

Puma (Kering-Konzern) hat die neu geschaffene Stelle des Global Creative Directors Torsten Hochstetter (zuvor bei O’Neill tätig) anvertraut. Er tritt seine neue Funktion am 15. Juli an. Dem 46-jährigen Hochstetter wurde bereits 2011 eine ganz ähnliche Aufgabe bei O’Neill anvertraut. Bei Puma übernimmt er nun das Design und die Entwicklung aller Sport Performance- und Sportlifestyle-Kollektionen des Herzogenauracher Unternehmens.


Torsten Hochstetter - Bild: Puma



Zu seinem neuen Aufgabengebiet gehören alle Produktkategorien vom Footwear über die Bekleidung bis hin zu den Accessoires.

Hochstetter ist insbesondere für die internationalen Designteams zuständig, die nach demselben Muster wie die sechs „Business Units“ organisiert sind (insbesondere Gemeinschaftssport, Lifestyle Accessoires und Lizenzen).

„Torsten Hochstetter ist ein ausgewiesener Experte in der Sportartikel- und Modebranche“, so Björn Gulden, der seit 1. Juli zum Puma-Chef aufgestiegen ist. Sein Profil ist besonders im Bereich Performance Sport ausgeprägt, Erfahrung bringt er jedoch in verschiedenen Sparten mit.

Bevor er für O’Neill tätig war, arbeitete Hochstetter für Adidas in Deutschland, Japan und den USA als Artistic Director Sport Performance und Creative Director Sport Style.

Puma hatte freilich bereits früher einen Creative Director, Hussein Chalayan. Dieser war 2008 zum Unternehmen gestoßen, arbeitete einerseits an seiner eigenen Linie und überwachte andererseits die ehemalige Sport Fashion-Abteilung (heute Lifestyle). Seit vergangenem Mai ist er jedoch nicht mehr für Puma tätig.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.