×
1 976
Fashion Jobs
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Art Director* Womenswear
Festanstellung · HAMBURG
Veröffentlicht am
19.12.2012
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Quiksilver verzeichnet Umsatzrückgang in Europa

Veröffentlicht am
19.12.2012

Im Geschäftsjahr 2012 (Stichtag: 31. Oktober) verzeichnete die Quiksilver-Gruppe mit ihren Marken Quiksilver, Roxy, DC, usw. eine Umsatzsteigerung um 3 % auf 1,5 Milliarden Euro (2,01 Milliarden Dollar). Wechselkursbereinigt betrug die Zunahme 7 %. „Wir sind mit den Ergebnissen zufrieden, denn trotz der wirtschaftlich schwierigen Lage in bestimmten Märkten, insbesondere in Europa und Australien, nahm unser Umsatz 2012 für unsere drei Hauptmarken wechselkursbereinigt in allen drei Regionen und in allen drei Vertriebskanälen zu“, so Robert B. McKnight Jr., CEO der Gruppe.

Visual: Quiksilver

Ohne Wechselkursauswirkungen fallen die Ergebnisse jedoch vor allem in Europa weniger positiv aus. Im abgelaufenen Geschäftsjahr sanken sie gar um 7 % auf 543 Millionen Euro, in Dollar umgerechnet ergibt sich nur ein kleines Plus von einem Prozent. Nicht wechselkursbereinigt konnte das Unternehmen in Amerika seinen Netto-Absatz um 8 % auf 757 Millionen Euro steigern. In der Region Asien-Pazifik verzeichnete Quiksilver mit +13 % den stärksten Zuwachs auf 235 Millionen Euro.

Nach Marken aufgeteilt erzielte das Label Quiksilver 606 Millionen Euro Umsatz (+3 %), Roxy erwirtschaftete 400 Millionen Euro (+4 %) und DC 453 Millionen Euro (+12 %). Im E-Commerce konnte das Unternehmen seinen Umsatz um ganze 155 % auf 66 Millionen Euro verbessern. Der Wholesale brachte der Gruppe 1,14 Milliarden Euro ein (+3%). Im Geschäftsjahr 2012 konnte Quiksilver zudem seinen Nettoverlust um fast 10 Millionen Dollar verringern, das Betriebsergebnis verbesserte sich von 31 Millionen Euro im Jahr 2011 auf 42 Millionen Euro.

Im vierten Quartal des Geschäftsjahrs (Stichtag: 31. Oktober 2012) sank das Betriebsergebnis der Gruppe jedoch um 40 % auf 10,6 Millionen Euro. Dieser Einsturz kann teilweise auf den Umsatzrückgang der Marke Quiksilver um 5 % auf 153 Millionen Euro erklärt werden, jedoch auch durch den Einbruch der Nachfrage in Europa um 9 % auf 146 Millionen Euro Umsatz. Der Konzernumsatz konnte im letzten Quartal insgesamt um 3 % auf 427 Millionen Euro gesteigert werden. Beim Jahresüberschuss muss das Unternehmen im vierten Quartal hingegen einen heftigen Wertverlust hinnehmen: Er sank um 94 % auf 3 Millionen Dollar.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.