×
2 843
Fashion Jobs
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Ewm (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Logistics Network (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Product Compliance & Environment Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Head of Integrated Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Global Procurement - HR (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Retail sd/mm
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Retail sd/mm
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Graphics - bu Sportswear & Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director HR - Global Distribution Centers (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Store Trainer (M/F/D) - Adidas Terrex Mountain Loft Munich
Festanstellung · München
V. F. CORPORATION
HR Partner Retail
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Account Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
21.03.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Richemont: Co-CEO Bernard Fornas tritt zurück

Veröffentlicht am
21.03.2016

Die Schweizer Richemont-Gruppe ist ein weltweit führendes Unternehmen der Luxusbranche mit Marken wie Cartier und Van Cleef. Nun kündigt der Konzern den Rücktritt seines Co-CEO Bernard Fornas an. Der 69-jährige Franzose verabschiedet sich zum 31. März.


Bernard Fornas - AFP


In einer Pressemitteilung verkündete der Konzern von seinem Genfer Unternehmenssitz aus, dass sich der 69-jährige Fornas an der nächsten Generalversammlung am 14. September um eine Verlängerung seines Verwaltungsratsmandats bemühen werde.

Am 1. April 2016 wird Cartier-Chef Cyrille Vigneron dem Vorstand beitreten.

Richemont kündigte ferner die Absicht des französischen Verwaltungsratsmitglieds Alain-Dominique Perrin an, zum 14. September 2016 zurückzutreten. Er steht dem Luxuskonzern jedoch auch danach in beratender Funktion zur Seite. Für die Nachfolge Perrins unterstützt die Richemont-Gruppe die Kandidatur von Jeff Moss. Moss gilt als Experte in IT-Sicherheit und ist als solcher beispielsweise Berater des US-Departement of Homeland Security.

Weiter verkündete die Genfer Zeitung La Tribune de Genève am Donnerstag, dass Richemont schweizweit rund 300 Stellen streichen könnte. Das Downsizing betreffe in erster Linie Cartier, aber auch Vacheron Constantin und Piaget, die ebenfalls zum Konzern gehören.

Ende Februar bestätigte Richemont Gerüchte, wonach die Kürzungen bis zu 350 Stellen betreffen könnten.

Im vierten Quartal 2015 stieg der Umsatz des Genfer Konzerns um 3 Prozent. Richemont profitierte nicht zuletzt vom schwachen Eurokurs. Währungsbereinigt ergibt sich jedoch ein Rückgang um 4 Prozent.

Jean-Paul Leroy (mit AFP)

 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.