×
2 262
Fashion Jobs
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Digital Publishing - Brand Central (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Supply Chain ct Evolution & Projects (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · KÖLN
LOVE STORIES
Account Manager DACH- Hybrid
Festanstellung · HAMBURG
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · STUTTGART
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Product Owner (M/F/D) CRM
Festanstellung · MÜNCHEN
AEYDĒ GMBH
HR Director (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
C&A
IT Business Analyst/Requirements Engineer (M/W/D) Ecommerce Backend
Festanstellung · Düsseldorf
PEPE JEANS (RETAIL)
Auszubildende/r (Full Time) - Wertheim
Festanstellung · WERTHEIM
Von
DPA
Veröffentlicht am
16.05.2012
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Richemont profitiert auch in der Krise von Lust auf Luxus

Von
DPA
Veröffentlicht am
16.05.2012

GENF (dpa-AFX) - Der Schweizer Luxusgüterhersteller Richemont hat von der Krise bislang nichts zu spüren bekommen. Trotz des starken Franken konnte das Unternehmen im vergangenen Geschäftsjahr (Ende März) Umsatz und Gewinn sehr deutlich steigern. Wie Richemont am Mittwoch in Genf mitteilte, erzielten sämtlichen Sparten und Regionen Zuwächse ungeachtet des teilweise schlechten konjunkturellen Umfeldes. Sowohl das Schmuck- als auch das Uhrengeschäft lieferten Rekordgewinne. Auch die Hamburger Füller- und Uhrenmarke Montblanc, die inzwischen zum Schweizer Konzern gehört, erhöhte den Gewinn.


Richemont Head Quarters. (Foto: Richemont)


Der Überschuss stieg in den zwölf Monaten bis Ende März im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 1,09 auf 1,54 Milliarden Euro. Am Markt waren im Schnitt lediglich 1,36 Milliarden Euro erwartet worden. Der Umsatz legte um 29 Prozent auf 8,87 Milliarden Euro zu. Richemont setzt inzwischen 42 Prozent im asiatisch-pazifischen Raum um. Dort lag das Wachstum mit 43 Prozent auch erheblich über dem weltweiten Schnitt.

Obgleich der Umsatz auch im April stieg, und zwar um 29 Prozent zum Vorjahr, betrachtet Richemont die wirtschaftlichen Unsicherheiten besonders in der Eurozone mit Sorge. "Wir blicken daher mit vorsichtigem Optimismus in die Zukunft", sagte Unternehmenschef Johann Rupert. Richemont will einen Teil der Gewinne nutzen, um in den nächsten zwei Jahren bis zu zehn Millionen eigene Aktien zurückzukaufen, die 1,7 Prozent des Kapitals ausmachen./fn/men/stb

Copyright © 2022 Dpa GmbH