×
887
Fashion Jobs
HUGO BOSS
Manager Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Account Marketing Zalando
Festanstellung · Berlin
EINKAUF
Produktmanager Bereich Damenoberbekleidung (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Uhren/Schmuck (M/W/D)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Manager Global Customer & Market Insights (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Marketing Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Sports Marketing Operations
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Field Account Manager Golf Germany
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Mitarbeiter Einkauf Und Warenmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
HUGO BOSS
Technical IT Consultant (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
Werbung
Veröffentlicht am
26.02.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Roberto Cavalli schließt 2014 mit leichtem Umsatzplus ab

Veröffentlicht am
26.02.2015

Roberto Cavalli wächst 2014 langsamer. Die Luxusmarke aus der Toskana hat im vergangenen Jahr 209,4 Mio. Euro umgesetzt, das sind 4,2 Prozent mehr als 2013. Im Jahr zuvor betrug das Wachstum jedoch 9,3 Prozent auf 201 Mio., gibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt.

Modenschau in Mailand - Pixel Formula


Die noch nicht endgültigen Zahlen belaufen sich auf ein Ebitda von 24,4 Mio. Euro (+8,9 Prozent), das entspricht 11,7 Prozent des Umsatzes.
 
Der Direktverkauf, der 68 Prozent des Gesamtumsatzes darstellt, ist um 1,2 Prozent gestiegen, wohingegen der Wholesale um 4 Prozent gesunken ist. Dieser Rückgang ist vor allem auf die Krise in Russland und ungünstige Wechselbedingungen zurückzuführen, erläutert das Unternehmen.

In den selbst geführten Monomarken-Stores ist Roberto Cavalli im letzten Jahr um 6 Prozent gewachsen. Das Plus liegt vor allem an den Store-Eröffnungen (Saint-Tropez, Wien, Hongkong) in 2013 und am seit 2014 eröffneten Flagship-Store von 1.500 m² auf fünf Etagen in der bekannten Via Montenapoleone in Mailand. Hinzu kommen Franchise-Stores, z.B. in Macau oder Bangkok.
 
Zum 31. Dezember 2014 verfügte die Marke insgesamt über 190 Stores, Ende 2013 waren es 179, der größte Teil kommt der Marke Roberto Cavalli zu.
 
In 2014 legte auch das Lizenzgeschäft mit einem Plus von +11,6 Prozent ein befriedigendes Ergebnis hin.
 
Die Marke aus Florenz steht kurz davor, Verhandlungen mit dem italienischen Investment-Fond Clessidra zu beschließen. Laut MF Fashion wird das Unternehmen in einigen Wochen offiziell einen wichtigen Umstrukturierungsplan sowie einen neuen Kreativleiter, den Norweger Peter Dundas (derzeit bei Emilio Pucci), bekannt geben.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.