×
1 519
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung

Runners Point und Sidestep im Abseits

Veröffentlicht am
today 01.06.2016
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Zwar konnte die eigene Sportkette Foot Locker im ersten Quartal 2016 ein Wachstum in allen Geschäftsbereichen verbuchen, doch aus Unternehmersicht musste man Rückschläge einräumen. Für die Geschäfte Runners Point und Sidestep verkündete das Unternehmen einen Rücklauf der Geschäftstätigkeiten im zweistelligen Bereich.

Runners Point bietet eine Vielfalt an Produkten an - Runners Point


Der deutsche Markt wird als Ursache für die schlechten Zahlen im ersten Quartal 2016 genannt. „Für die Marke Foot Locker war Deutschland als wichtiger Markt auch der schwierigste. Der deutsche Einzelhandel war in letzter Zeit hier besonders hart“, erklärt Richard Johnson, CEO der Unternehmensgruppe. „Wir haben mehrere Ideen entwickelt, um die Performance von Runners Point und Sidestep zu verbessern. Wir wollen ein besseres Kauferlebnis in den Geschäften schaffen, gezielte Marketingstrategien entwickeln und vor allem eine bessere und vielfältigere Produktpalette anbieten“, heißt es weiter.

2013 übernahm das amerikanische Unternehmen Foot Locker rund 200 Filialen der Sportketten Runners Point und Sidestep. Die Geschäfte befinden sich größtenteils in Deutschland, sind aber auch in den Niederlanden, in Österreich und in der Schweiz vertreten. Trotz der Eröffnung eines Geschäftes in Wien, nimmt sich die amerikanische Gruppe Zeit für den Ausbau der zwei Marken. 

Das Interior einer typischen Runners Point-Filiale - Runners Point


„Wir werden für die Geschäftsentwicklungen mehr Zeit in Anspruch nehmen als geplant. Diese beanspruchen wir, um analysieren zu können wie der europäische Einzelhandel mit unserem Vorhaben am besten korrespondiert. Wir verfolgen da einen pragmatischen Ansatz: Man führt einen Prototypen ein, begutachtet die Ergebnisse, testet ihn, überarbeitet ihn und bewertet ihn dann, bevor eine weitere Entwicklung geplant wird“, erklärt Foot Locker-CEO Richard Johnson.

Es beleibt abzuwarten, ob in diesem Jahr die Geschäftsentwicklung von Runners Point die europäische Kundschaft überzeugen wird.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.