s.Oliver: Familienurlaub am Strand



Familienportrait einer große Markenfamilien: s.Oliver
Nachdem s.Oliver im letzten Sommer angekündigt hatte, das Marketingbudget kräftig aufzustocken, um die neue Dachmarkenstrategie zu kommunizieren, folgen jetzt Taten. Der Rottendorfer Modekonzern hat im Februar seine neue Spring/Summer-Kampagne gestartet. Die inhouse konzipierte und umgesetzte Kampagne zeigt die gesamte s.Oliver Familie in all ihren Facetten. Der Leitgedanke „Vor der Familie für die Familie“ setzt sich in den von Richard Phibbs fotografierten Bildern fort, und soll Momente festhalten, in denen Menschen zu Familie werden.
QS by s.Oliver und Sir Oliver sind in den Sublabels s.Oliver Denim und s.Oliver Premium aufgegangen und erhalten ihre eigene Bildsprache: edel und elegant bei Premium; jung, lässig und ungezwungen bei Denim. s.Oliver selbst umfasst als Dachmarke alle Kollektionen (einschließlich Body- und Beachwear sowie Junior) und Lizenzprodukte (wie u.a. Accessoires, Shoes, Time, Jewel, Home, Socks oder Baby) und soll so ihre ganze Stärke entfalten.
Seit Anfang Februar werden die neuen Kampagnenmotive international in einer großen Media-Kampagne, auf der eigenen Webseite und am POS eingesetzt.
s.oliver: Happy Family
s.Oliver DENIM: Die jungen Wilden
s.Oliver PREMIUM: Es gibt immer einen Anlass


Fotos: s.oliver

© Fabeau All rights reserved.

DenimKampagnen
NEWSLETTER ABONNIEREN