×
1 980
Fashion Jobs
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
Von
AFP
Veröffentlicht am
28.04.2015
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Schiaparelli: Bertrand Guyon wird Design Director

Von
AFP
Veröffentlicht am
28.04.2015

Der französische Designer Bertrand Guyon steigt als Design Director beim mythischen Modehaus Schiaparelli ein und übernimmt die Verantwortung für alle Kollektionen, darunter auch die Haute Couture.


Bertrand Guyon

Bertrand Guyon ließ sich an der Ecole de la Chambre syndicale de la Couture parisienne zum Designer ausbilden und arbeitete zuletzt für Valentino. Bei Schiaparelli ist er nun für die Entwicklung des Designs des Modehauses verantwortlich und muss der historischen und innovativen Ausrichtung der Marke Rechnung tragen.

„Elsa Schiaparelli ist ein Modehaus mit einer einzigartigen Geschichte, zugleich schillernd und intim. Es bewegt sich zwischen extremer Eleganz und überbordender Kreativität in einem fröhlichen und poetischen Universum, das mich schon immer fasziniert hat“, betonte Guyon in einer vom Modehaus veröffentlichten Mitteilung. „Ich bin geehrt, unter Berücksichtigung des Erbes und der Tradition der Marke an dieser Entwicklung teilhaben zu dürfen und werde mich bemühen, wie dies schon immer der Fall war, eine entschlossen moderne und zeitgenössische Ausrichtung einzuflechten“.

Guyons erste Schiaparelli-Kollektion wird im kommenden Juli im Rahmen der Haute Couture-Schauen in Paris vorgestellt. Den Rücktritt von Guyons Vorgänger Marco Zanini hatte die Marke im vergangenen November angekündigt.

Nach einer Auszeit von 60 Jahren war Schiaparelli ab 2013 wieder auf den Laufstegen zu sehen. Seit 1973 war es still geworden um die Marke, bis sie 2007 vom italienischen Geschäftsmann und Chef des Konzerns Tod’s, Diego Della Valle, übernommen wurde.

Elsa Schiaparelli galt als große Rivalin von Coco Chanel und war für ihre exzentrischen Hüte und Hummer- oder Skelettkleider bekannt.

Die italienische Designerin umgab sich mit Künstlern wie Cocteau und Dali und ließ sich vom Surrealismus beeinflussen. Sie zählte am Anfang der 1930er Jahre zu den treibenden Kräften der Neugestaltung der Modeindustrie und brachte stets einen Hauch Ungezwungenheit und Fantasie in ihre Kleider

Copyright © 2022 AFP. Alle Rechte vorbehalten. Wiederveröffentlichung oder Verbreitung der Inhalte dieser Seiten nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von AFP.