×
1 985
Fashion Jobs
ASICS
IT System Application Specialist (M/W/D) Emea
Festanstellung · Neuss
ASICS
Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · Neuss
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
CRM Specialist
Festanstellung · BRESLAU
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant - Product Development Bct (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
(Junior-) Business Analyst im Einkauf (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Leiter (M/W/D) Disposition Und Steuerung im Einkauf
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Data Analytics/ Business Analytics
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager (M/F/D) Limango Netherlands
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner Checkout (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner (M/F/D) CRM
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Director Information Security (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
20.08.2012
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Sophia Kokosalaki verlässt Diesel

Veröffentlicht am
20.08.2012

Anfang August kündigte die italienische Marke das Ende der Zusammenarbeit mit Sophia Kokosalaki an, die seit 2009 an der Womenswear-Kollektion der Premium-Linie Diesel Black Gold arbeitet. Ihre letzte Kollektion für Frühjahr/Sommer 2013 wird im September in New York zu sehen sein. Der Nachfolger der griechischen Designerin soll Anfang Oktober bekannt gegeben werden.

Die 39-jährige Designerin möchte sich nun auf ihr eigenes Womenswear-Label „Sophia Kokosalaki“ konzentrieren, das sie im Jahr 1999 gegründet hatte und freut sich auch auf „neue Herausforderungen“. In Zusammenarbeit mit dem Online-Modespezialisten Asos hat sie die Zweitlinie „Kore“ eingeführt. Nach ihrem Literaturstudium in Athen und dem erfolgreichen Studium an der Central Saint Martins College of Art and Design in London wurde sie mit zahlreichen Preisen geehrt. So war die in London ansässige Designerin insbesondere für die Kostüme der Eröffnungs- und Schlusszeremonien der Olympischen Spiele in Athen im Jahr 2004 zuständig. 2007 übernahm sie die kreative Leitung im Hause Madeleine Vionnet. Im selben Jahr wurde ihr Label zu 51 % von der Holding des Diesel-Gründers Renzo Rosso, Only The Brave, übernommen.


Sophia Kokosalaki

Im Jahr 2009 kaufte die junge Designerin ihre Anteile zurück. Zeitgleich startete sie eine Zusammenarbeit mit Diesel und entwarf einige Jeansmodelle für die Marke. Da ihre Arbeit sehr geschätzt wurde, fand sie sich plötzlich an der Stelle der Creative Designerin für die Womenswear-Kollektion von Diesel Black Gold wieder. Der erst 2008 gegründeten Casual Chic-Linie sollte dadurch zusätzlich Schwung verliehen werden. „Durch Sophia Kokosalakis Talent konnte Diesel Black Gold eine klare Identität als eigenständiges Premiumlabel entwickeln“, unterstreicht Renzo Rossi in einer Pressemitteilung.

Die Gruppe hofft, auch beim Nachfolger von Sophia Kokosalaki auf dieselbe kreative Ader zu stoßen. Die Männerlinie von Diesel Black Gold wird weiterhin von einem internen Team entworfen, analog zu den Männerkollektionen von Diesel. Die Verantwortung für die Diesel-Womenswear wurde im vergangenen Jahr dem jungen Finnen Heikki Salonen übertragen.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Tags :
Mode
Denim
Messen