×
689
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
ux Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Womenswear
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
L'OREAL GROUP
Sales Development Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Leader Marketing Kérastase (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Affiliate Marketing Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Project Manager Ecommerce Platform & Analytics (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Scrum Master (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Ecommerce gO-To Market Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Ecommerce gO-To-Market Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Ecommerce Content Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Senior Manager Group Strategy Sales (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Product Manager (M/W/D) Division Professionelle Produkte
Festanstellung · Düsseldorf
Veröffentlicht am
14.05.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Supergroup macht 20 Prozent mehr Umsatz in 2013/14

Veröffentlicht am
14.05.2014

Supergroup wächst immer schneller. Nachdem im Geschäftsjahr 2012/13 der Umsatz um 15 Prozent gewachsen war, sind es im darauf folgenden Jahr knapp 20 Prozent. Im Geschäftsjahr 2013/14, das am 26. April endete, konnte der Mutterkonzern von Superdry einen Umsatz von 529 Mio. Euro (431 Mio. britische Pfund) verzeichnen.

Superdry öffnet weiter neue Stores (Foto: Superdry)


Die Gruppe verbesserte seinen Umsatz besonders im Wholesale. Der umfasst die Franchise-Stores und erreichte mit 179 Mio. Euro rund 23 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahr. Der Retail wuchs um 18 Prozent (im Gegensatz zu 19 Prozent im Vorjahr) auf 350 Mio. Euro.

Am 26. April gehörten 139 eigene Geschäfte zum Unternehmen, das sind 26 mehr als im Vorjahr. 96 der Stores befinden sich in Großbritannien. Auf vergleichbarer Fläche wuchs der Umsatz der Geschäfte der Gruppe um 3 Prozent.

Im letzten Quartal schwächelte die Wachstumsdynamik jedoch etwas. Der Umsatz wuchs „nur“ um 12 Prozent, der Retail stieg um 13 Prozent und der Umsatz auf vergleichbarer Fläche sank um 3 Prozent.

Der Konzern setzt dennoch seine Store-Eröffnungen fort. CEO Julian Dunkerton kündigt außerdem neue Projekte für Stores in Kontinentaleuropa im laufenden Geschäftsjahr an, Ende des Monats öffnet beispielsweise ein neuer Store in Marseille.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.