×
1 734
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of Product Development Home & Living (M/W/D)
Festanstellung · AMSTERDAM
V. F. CORPORATION
Altra - Sales Representative (m/f/x)
Festanstellung · HANNOVER
ADIDAS
Senior Territory Sales Manager - Outdoor Specialist - Munich/ Innsbruck/ Salzburg (M/F/D)
Festanstellung · München
C&A
Business Controller Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
VANS
Field Sales Manager (m/f/x) Vans
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Director Sales Finance - Retail/Franchise & Digital (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President Talent Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Digital Communications (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President For Digital Engineering (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director Digital Business Development #Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce - Partner Development Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Buying Manager (M/W/D) Multibrand
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Content Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager Ysl (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Junior Supply Manager (M/W/D)
Festanstellung · Karlsruhe
TJX COMPANIES INC.
Market Manager Assistant (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
MARC O'POLO EINZELHANDELS GMBH
Stock Coordinator Wolfsburg M/W/D
Festanstellung · WOLFSBURG
MARSHALLS
Buying Administrator (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Store Solutions
Festanstellung · Düsseldorf
Werbung

Supergroup überzeugt auch im zweiten Quartal

Veröffentlicht am
today 05.11.2015
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

In den Superdry-Stores liefen die Geschäfte von August bis Oktober zwar weniger gut als im ersten Quartal des Geschäftsjahrs. Doch das Mutterhaus Supergroup verzeichnete während diesen drei Monaten mit einem Umsatz von knapp 92 Millionen Pfund (128 Millionen Euro) im Vergleich zur Vorjahresperiode ein Wachstum von fast 29 Prozent.


Superdry arbeitet in der Sport- und Snow-Sparte an einer weiteren Diversifizierung – Superdry - Superdry

Bei vergleichbarer Struktur beträgt das Umsatzwachstum 15,5 Prozent und bleibt somit bemerkenswert. Es liegt nur leicht unter den Halbjahresergebnissen des Konzerns.
 
In den ersten sechs Monaten des verschobenen Geschäftsjahrs erzielte Supergroup einen Umsatz von fast 255 Millionen Pfund (354 Millionen Euro), was einem Wachstum von 22,4 Prozent entspricht. Das Ergebnis im Einzelhandel stieg um 30,9 Prozent auf über 172 Millionen Pfund. Bei vergleichbarer Struktur ergibt sich ein Anstieg um 17,2 Prozent.

Im Direktverkauf wurde Nicholas Tatum vom Konzern als neuer Retail Director eingesetzt. Tatum war bislang für den britischen Handelsriesen Tesco tätig, in den letzten zwei Jahren in der Funktion des Strategy and Change Directors. In diesem Rahmen erarbeitete er eine Unternehmensvision für den Fünfjahreshorizont.

In den vergangenen sechs Monaten konnte Supergroup auch den Absatz im Großhandel um 8 Prozent verbessern. Im zweiten Quartal betrug der Umsatz in dieser Sparte knapp 83 Millionen Pfund. Im vergangenen Jahr verzeichnete das Unternehmen einen Zuwachs um 2 Prozent. Doch dieses Ergebnis lässt sich durch die Aufnahme der Tätigkeit in Nordamerika und das besonders im Vergleich zum Euro stärkere Pfund erklären.

Der Supergroup Konzern verfügt über 613 Läden und Verkaufspunkte in Kaufhäusern in insgesamt 51 Ländern.
 

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.