×
13 155
Fashion Jobs
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CECIL
Pos-/ Visual Merchandising Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
Senior Specialist Customs Export Operations (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Talent Management (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Business Analyst - Zalando Plus (All Genders) (Maternity Cover)
Festanstellung · BERLIN
JACK WOLFSKIN
Senior Product Manager Outdoor Technical (M/W/D)
Festanstellung · IDSTEIN
WORTMANN
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
(Senior) HR Business Partner (M/W/D)​
Festanstellung · DETMOLD
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Veröffentlicht am
05.11.2015
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Supergroup überzeugt auch im zweiten Quartal

Veröffentlicht am
05.11.2015

In den Superdry-Stores liefen die Geschäfte von August bis Oktober zwar weniger gut als im ersten Quartal des Geschäftsjahrs. Doch das Mutterhaus Supergroup verzeichnete während diesen drei Monaten mit einem Umsatz von knapp 92 Millionen Pfund (128 Millionen Euro) im Vergleich zur Vorjahresperiode ein Wachstum von fast 29 Prozent.


Superdry arbeitet in der Sport- und Snow-Sparte an einer weiteren Diversifizierung – Superdry - Superdry

Bei vergleichbarer Struktur beträgt das Umsatzwachstum 15,5 Prozent und bleibt somit bemerkenswert. Es liegt nur leicht unter den Halbjahresergebnissen des Konzerns.
 
In den ersten sechs Monaten des verschobenen Geschäftsjahrs erzielte Supergroup einen Umsatz von fast 255 Millionen Pfund (354 Millionen Euro), was einem Wachstum von 22,4 Prozent entspricht. Das Ergebnis im Einzelhandel stieg um 30,9 Prozent auf über 172 Millionen Pfund. Bei vergleichbarer Struktur ergibt sich ein Anstieg um 17,2 Prozent.

Im Direktverkauf wurde Nicholas Tatum vom Konzern als neuer Retail Director eingesetzt. Tatum war bislang für den britischen Handelsriesen Tesco tätig, in den letzten zwei Jahren in der Funktion des Strategy and Change Directors. In diesem Rahmen erarbeitete er eine Unternehmensvision für den Fünfjahreshorizont.

In den vergangenen sechs Monaten konnte Supergroup auch den Absatz im Großhandel um 8 Prozent verbessern. Im zweiten Quartal betrug der Umsatz in dieser Sparte knapp 83 Millionen Pfund. Im vergangenen Jahr verzeichnete das Unternehmen einen Zuwachs um 2 Prozent. Doch dieses Ergebnis lässt sich durch die Aufnahme der Tätigkeit in Nordamerika und das besonders im Vergleich zum Euro stärkere Pfund erklären.

Der Supergroup Konzern verfügt über 613 Läden und Verkaufspunkte in Kaufhäusern in insgesamt 51 Ländern.
 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.