×
586
Fashion Jobs
ESPRIT
Key Account Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Senior Business Controller Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
Otc Business Enablement Analyst | 2 Year Ftc
Festanstellung · Offenbach
L'OREAL GROUP
Business Intelligence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
RALPH LAUREN
Human Resources Coordinator (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MÜNCHEN
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Womenswear
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
L'OREAL GROUP
Sales Development Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Leader Marketing Kérastase (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Project Manager Ecommerce Platform & Analytics (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Scrum Master (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Ecommerce gO-To Market Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
29.01.2018
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Temperley London hebt Investitionskapital für Expansion an und schmälert Verluste

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
29.01.2018

Alice Temperley, feste Größe in der Londoner Fashion Week, hat 1,8 Millionen Pfund (2,1 Millionen Euro) von den bestehenden Aktionären gesammelt, um das Vorhaben zu stärken, Temperley London zu einer "kohärenteren Luxus-Lifestyle-Marke" zu machen.

Alice Temperley will Temperley Londonzu einer "kohärenteren Luxus-Lifestyle-Marke" machen. - Temperley London


Zu den Investoren, die mit neuen Geldmitteln aufwarten, gehören die Designerin/Gründerin selbst und der Bankier Rupert Hambro, die bereits bestehende Anteilseigner des derzeit verlustbringenden Geschäfts sind.

Das Unternehmen hatte frühere Mittelzuflüsse in Höhe von 3 Millionen Pfund (3,4 Millionen Euro) seit 2015 erhalten und sagte, dass die jüngste Investition dazu verwendet werde, "signifikantes Wachstum" im Bereich E-Tail- und Großhandelsgeschäften des Labels zu unterstützen, berichtet This Is Money.

Das 18-jährige Unternehmen bietet eine Boho-inspirierte High-End-Linie, welche besonders beliebt ist bei gehobenen Käufern, sowie für spezielle Anlässe und Brautmode. Es vermarktet ebenfalls eine mittelpreisige Linie über John Lewis.

Aber das Unternehmen hat sich in den letzten Jahren schwer getan, zum Wachstum zurückzukehren, nachdem es bereits 2014 einen Verlust hinnehmen musste. Es verlor £ 2,6 Millionen (3 Millionen Euro) in diesem Jahr und legte vergangenen Juni einen Jahresabschlussbericht für das Jahr bis Dezember 2015 mit wachsenden Verlusten vor. Es wurde berichtet über einen Handelsverlust nach Steuern von £3,89 Millionen (4,4 Millionen Euro) und über eine Neupositionierung der Marke.

Dazu gehörte der Ausstieg aus dem Geschäft in Los Angeles, die Fokussierung auf das Notting Hill in London, die Spezialisierung auf Brautmode und die verstärkte Beschaffung aus Europa, um die Qualität zu steigern und die Transport- und Importkosten zu senken.

Diese Schritte haben dazu beigetragen, die Leistung zu verbessern, und der Umsatz stieg im folgenden Jahr um 5% auf £ 11,7 Millionen (13,3 Millionen Euro), während er im vergangenen Jahr um 9% stieg und die Verluste vor Steuern auf £ 0,2 Millionen (0,23 Millionen Euro) zurückgingen.
 
Neben dem Standort Notting Hill verfügt Temperley derzeit über Filialen im Londoner Mayfair und dem riesigen Outlet-Center Bicester Village in Großbritannien sowie in Dubai und Katar.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.