×
2 426
Fashion Jobs
ETIENNE AIGNER AG
(Junior) Produktmanager (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Head of Retail (M/W/D) Germany
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Regional Sales Manager (M/W/D) Beauty - Region DACH
Festanstellung · DÜSSELDORF
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · STUTTGART
PUMA
Marketplace Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Owner Product Master Data
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Associate Creative Director Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Product & Category Management*
Festanstellung · HAMBURG
REBELLE
Business Development Manager (f/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Senior Director Sales Development - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung* HR Entgeltabrechnung & Services DACH
Festanstellung · STUTTGART
IRIS VON ARNIM GMBH
Trainee / Werkstudenten Aus Dem Bereich Wirtschaftsinformatik (All Genders)
Festanstellung · HAMBURG
PUMA
Project Manager s/4 Hana & Digital Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
26.02.2018
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Tod's Helfer auf vier Pfoten

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
26.02.2018

Tods neueste Runway-Show mag mit dem Supermodel Gigi Hadid eröffnet worden sein, aber das Detail, das die größte Reaktion des Publikums hervorrief, war das, was sie bei sich trug – keine Tasche, sondern eine französische Bulldogge. Ihr Look war allerdings auch nicht schlecht – ein Schaffell-Mantel in herbstlichem Ocker, Braun und Cremeweiß.

Tod's


Neben der französischen Bulldogge war auch ein Malteser-Welpe zu sehen, der von einem Model in einer weichen Leder-Windjacke umklammert wurde; während ein anderes in einem Trenchcoat aus geprägtem Leder einen winzigen Cavalier King Charles Spaniel trug. Keine Hundeschau hätte es besser machen können.
 
So erfolgreich wie die Show war auch die Kollektion: Fliegerjacken aus Schaffell, Militärmäntel aus pflaumenfarbenem, gewachstem Rohleder und herrliche Skijacken aus cremeweißem Leder. Und viele der typischen Mokassins, die die Handschrift der Marke Tod's tragen.

Das Thema Hund zeigte sich bereits in der jüngsten Werbekampagne der Marke mit Kendall Jenner, wo sie neben den 18 neuen Tragetaschen der Marke einen Corgi-Welpen hielt. Eine Videoübertragung vor der Modenschau auf Großbildschirmen im Mailänder Kunstzentrum PAC zeigte sie mit einer französischen Bulldogge und in einem Lederoberteil, weißen Jeans und beigefarbenen Mokassins.
 
Nach einem schwierigen Jahr scheint es bei Tod's endlich wieder bergauf zu gehen: Mit dem neuen Gerneraldirektor der Gruppe Umberto Macchi di Cellere, der in der ersten Reihe saß. Der nächste Schritt der Marke ist die Entwicklung von Pop-Ups innerhalb des bestehenden Filialnetzes, wie z.B. eine neue temporäre Ecke mit maritimem Thema im Mailänder Flagship-Store.
 
Allzu oft führte die Forderung, dass Tod's sich auf Leder konzentrieren sollte, zu eher gestelzten, steifen Kollektionen; dies war hier nicht der Fall. Am Ende der Show pausierten und posierten die Models, der Designer zeigte sich allerdings nicht der Öffentlichkeit. Wer auch immer diese Kollektion entworfen hat, verdient jedoch Applaus.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.