×
5 575
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
PUMA
Junior Product Data Manager E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
SHISEIDO
Forecaster / Demand Planner (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ZALANDO
Prozessmanager (All Genders)
Festanstellung · MANNHEIM
ZALANDO
Prozessmanager (All Genders)
Festanstellung · MANNHEIM
ZALANDO
Junior Global Category & Content Marketing Manager Women (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Prozessmanager (All Genders)
Festanstellung · MANNHEIM
ZALANDO
Senior Key Account Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
SNIPES SE
Junior Merchandise Planner (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
29.07.2011
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Tommy Hilfiger ernennt John Ermatinger zum CEO für das Asiengeschäft des Unternehmens

Von
DPA
Veröffentlicht am
29.07.2011

Die Tommy Hilfiger Group, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von PVH Corp., ist erfreut, die Ernennung von John Ermatinger zum Chief Executive Officer für das Asiengeschäft des Unternehmens bekannt zu geben. Er tritt seine neue Position am 1. August 2011 an. Ermatinger untersteht in seiner neuen Position direkt Fred Gehring, dem Chief Executive Officer der Tommy Hilfiger Group. Ermatinger wird von der Tommy Hilfiger-Niederlassung in Hongkong tätig sein.

John Ermatinger, Tommy Hilfiger
Foto Tommy Hilfiger

Als CEO für das Asiengeschäft wird Ermatinger dür das gesamte Geschäft in Asien zuständig sein, darunter auch die Niederlassung von Tommy Hilfiger in Japan, das Joint Venture von Tommy Hilfiger in China und die anderen lizenzierten Niederlassungen in der Region.

"Ich freue mich sehr, John Ermatinger in seiner neuen Funktion in unserem Konzern willkommen zu heissen", so Fred Gehring, CEO der Tommy Hilfiger Group. "Das Unternehmen ist auf dem asiatischen Markt stark vertreten, doch wir sind davon überzeugt, dass eine weitere Kraft wie die erfahrene Führungspersönlichkeit John unserer Präsenz noch mehr Gewicht verleihen wird. Wir wissen durch unsere Erfahrung in Europa, dass ein Unternehmen von kleinen Veränderungen und gezielten Anpassungen an die lokalen Marktbedingungen extrem profitieren kann. John ist dank seiner Erfahrung als Führungskraft im Verkauf mit Fachkenntnissen in der Region der ideale Kandidat für den Erfolg des Unternehmens in Asien. Wir freuen uns darauf, mit ihm gemeinsam unsere Präsenz in Asien zu erweitern."

John Ermatinger erklärte: "Nach fünf erfolgreichen Jahren mit Gap Japan und kürzlich auch in China freue ich mich sehr über die Gelegenheit, zu Tommy Hilfiger zu stossen. Ich bin davon überzeugt, dass die Tommy Hilfiger-Kernmarke DNA auf dem jugendlichen asiatischen Markt sehr erfolgreich sein wird, und unsere aktuelle Basis ist bereits jetzt sehr erfolgreich. Dies ist eine Gelegenheit für mehr Wachstum, und ich freue mich darauf, die Geschäftsbedingungen an die Gegebenheiten der jeweiligen Märkte anzupassen."

Ermatinger war zuletzt zwei Jahre lang als Präsident von Gap im Asien-Pazifik-Raum tätig, und drei Jahre lang als Präsident von Gap Japan. Unter seiner Leitung gelang Gap der erfolgreiche Marktzugang in China. Vor Gap war Ermatinger als General Manager für Bekleidung im Asien-Pazifik-Raum und als Asia Hub Director für Global Apparel Sourcing bei Nike Inc. tätig. Von 1973 bis 1998 war Ermatinger in unterschiedlichen Positionen bei Levis Strauss & Co. tätig, unter anderem auch als Präsident bei Levi Strauss Amerika.

Copyright © 2022 Dpa GmbH