×
12 333
Fashion Jobs
ON RUNNING
Ecommerce Site Merchandise Manager - Emea
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Senior Product Manager- First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Search & Personalisation (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Cluster Lead Acquisition DACH (M/W/D) // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
STREET ONE
District Manager (M/W/D) Region Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
ZALANDO
Head of Product Marketing (All Gendersf/m/d) - Berlin, Helsinki or Dublin
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Principal Engineer - Partner Services
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
Merchandise Planner (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · MÜNCHEN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · DÜSSELDORF
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS AG
Vendor Sustainability Manager (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
DEICHMANN
Head of IT Finance & IT HR Mit Schwerpunkt Sap (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
OTTO
(Security) Devops Engineer | Aws | Shop Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Senior Online Marketing Manager | SEA/SEO | E-Commerce Lascana (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Leiter Group Information Security/ Chief Information Security Officer | Group Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
Werbung
Veröffentlicht am
29.03.2013
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Tommy Hilfiger und Calvin Klein 2012 immer noch in Form

Veröffentlicht am
29.03.2013

Im Geschäftsjahr 2012 steigerte der US-amerikanische Bekleidungskonzern PVH Corp den Umsatz im Vergleich zu 2011 trotz negativer Währungseffekte um 3% auf 4,7 Milliarden Euro (6,04 Milliarden US-Dollar). Dabei erzielte Tommy Hilfiger insgesamt ein Plus von 5% (2,5 Milliarden Euro), was vor allem auf das Europa- und Nordamerikageschäft mit einem flächenbereinigten Plus von 11% bzw. 10% zurückzuführen ist. International legte Tommy Hilfiger damit um 2% zu. Dem Großhandel geht es gut. Dafür ist die Marke in Japan angeschlagen, weshalb das Unternehmen für diesen Markt eine Neuausrichtung anstrebt.

Nur der Umsatz mit den Heritage Brands sank 2012 um 6%. Foto : PVH Corp.


Calvin Klein (895 Millionen Euro) verzeichnet ein Umsatzplus von 8% mit einer Steigerung der Outletverkäufe um 12% nach mehreren Neueröffnungen in diesem Segment. Flächenbereinigt wächst der Retail-Umsatz um 5%. Der Wholesale in den USA entwickelt sich um 16%. Allerdings zeigt die Marke Schwachstellen im Jeans- und Damenunterwäschegeschäft.

Der EBIT des US-amerikanischen Konzerns beläuft sich auf 514 Millionen Euro, eine Steigerung um 34%. Für 2013 liegt die Umsatzprognose bei 6,38 Milliarden Euro.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.