×
2 138
Fashion Jobs
LE TANNEUR & CIE
E-Commerce Country Manager
Festanstellung · PARIS
JODA HEADHUNTING
Retail Area Manager (M/W/D) Raum Düsseldorf - Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
District Manager (M/W/D) South Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Logistics Supply & Demand Coordinator (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacanter & Cloud (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager (Scm Fulfillment) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Fulltime - FO Rostock
Festanstellung · Rostock
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Einkauf (Remote Möglich)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Junior Operations Manager (M/W/D) Marktplatz - (Voll - Oder Teilzeit, Remote Möglich)
Festanstellung · MÜNCHEN
ABOUT YOU GMBH
(Senior) Buyer (M/W/D) Private Label
Festanstellung · BERLIN
ABOUT YOU GMBH
Buyer (M/W/D) Private Label
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Lead Product Line Manager Sportstyle Footwear (Lifestyle)
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
31.10.2012
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Tretorn: Neuer CEO für mehr Autonomie

Veröffentlicht am
31.10.2012

Markus Wonko, neuer CEO von Tretorn. Visual: PPR



Bei den jüngsten Übernahmegerüchten im Zusammenhang mit Jack Wolfskin und Helly Hanson tauchte der Name der PPR-Gruppe hartnäckig wieder auf. Die Beobachter konnten sich gut vorstellen, dass eine Outdoormarke ihre Sport- und Lifestyleabteilung, zu der bereits Puma und Volcom zählen, ergänzen möchte.
Doch schlussendlich ziehen Puma und PPR einen bereits bestehenden Trumpf aus dem Ärmel: Am 26. Oktober wurde Markus Wonko zum CEO von Tretorn ernannt, was der schwedischen Outdoor-Marke neue Entwicklungsfelder eröffnen dürfte. Das 1891 von Henry Dunker gegründete Unternehmen gehört heute zu Puma und bietet Performance- und Lifestyleprodukte an. Im Angebot befinden sich Gummistiefel, Schuhe, Freizeitbekleidung, Reitstiefel und Tennisbälle.

„Markus Wonko übernimmt die Verantwortung über die Markenentwicklung bei Tretorn“, ist dem Pressebericht von PPR und Puma zu entnehmen. Seine Aufgabe ist es also, das Potenzial von Tretorn als internationale Oudoor-Marke zu entfalten und die Tätigkeit durch erhöhte Investitionen im Bereich Produktentwicklung, Design und International Sales zu fördern.

Der Manager kann auf 11 Jahre Führungserfahrung bei Adidas zurückblicken. Er tauscht sein Hongkonger Büro gegen den neuen CEO-Sessel im schwedischen Helsingborg ein. Bislang war er bei Reebok für die Region Asia-Pacific zuständig. Zuvor war er als Verantwortlicher der Sparte Sport-Lifestyle von Adidas zuerst in Skandinavien, dann in Asien tätig und kümmerte sich um die Entwicklung von Handel und integrierten Markteinführungsprozessen.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.