×
10 681
Fashion Jobs
JACK WOLFSKIN
Demand & Supply Planner Operations (M/W/D)
Festanstellung · IDSTEIN
CALZEDONIA GROUP
Retail District Manager (M/W/D) - Raum Baden-Württemberg
Festanstellung · STUTTGART
ZALANDO
Embedded Security Expert (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Manager Corporate Development - m&a (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Junior Customs Export Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Legal Counsel Payments/Finance (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
FALKE
Produktmanager Burlington (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
S.OLIVER GROUP
(Senior) Consultant Treasury Management (M/W/D)
Festanstellung · ROTTENDORF
FREIER GROUP LOGISTICS
Bereichsleiter (M/W/D) Outbound Logistik
Festanstellung · DETTELBACH
FREIER GROUP LOGISTICS
Bereichsleiter (M/W/D) Inbound Logistik
Festanstellung · DETTELBACH
HUGO BOSS AG
Internal Audit Manager Retail Stores Central Hub (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
TALLY WEIJL
SEO Manager (German Speaker)
Festanstellung ·
TALLY WEIJL
Sap Basis Consultant
Festanstellung · LÖRRACH
OTTO
Supply Chain Manager | Inbound Prozesse (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
ON RUNNING
Platform Product Manager
Festanstellung · BERLIN
CECIL
Pos- / Visual Merchandising Manager (M/W/D)
Festanstellung · SINDELFINGEN
FALKE
Produktmanager Falke Damen (M/W/D)
Festanstellung · SCHMALLENBERG
SCHIESSER GMBH
Teamlead Planning & Merchandise Manager (M/W/D) Key Accounts Wholesale
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
SCHIESSER GMBH
Account Manager E-Commerce (M/W/D) - Homeoffice Opportunity
Festanstellung ·
UNDER ARMOUR
Key Account Manager M/W - ft - Boardriders - Berlin - Germany
Festanstellung · BERLIN
SIMPLICITY
IT Security Engineer (m_w_d)
Festanstellung · OELDE
OTTO
Product Manager | Product List @ Search & Browse (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
Veröffentlicht am
31.10.2012
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Tretorn: Neuer CEO für mehr Autonomie

Veröffentlicht am
31.10.2012

Markus Wonko, neuer CEO von Tretorn. Visual: PPR



Bei den jüngsten Übernahmegerüchten im Zusammenhang mit Jack Wolfskin und Helly Hanson tauchte der Name der PPR-Gruppe hartnäckig wieder auf. Die Beobachter konnten sich gut vorstellen, dass eine Outdoormarke ihre Sport- und Lifestyleabteilung, zu der bereits Puma und Volcom zählen, ergänzen möchte.
Doch schlussendlich ziehen Puma und PPR einen bereits bestehenden Trumpf aus dem Ärmel: Am 26. Oktober wurde Markus Wonko zum CEO von Tretorn ernannt, was der schwedischen Outdoor-Marke neue Entwicklungsfelder eröffnen dürfte. Das 1891 von Henry Dunker gegründete Unternehmen gehört heute zu Puma und bietet Performance- und Lifestyleprodukte an. Im Angebot befinden sich Gummistiefel, Schuhe, Freizeitbekleidung, Reitstiefel und Tennisbälle.

„Markus Wonko übernimmt die Verantwortung über die Markenentwicklung bei Tretorn“, ist dem Pressebericht von PPR und Puma zu entnehmen. Seine Aufgabe ist es also, das Potenzial von Tretorn als internationale Oudoor-Marke zu entfalten und die Tätigkeit durch erhöhte Investitionen im Bereich Produktentwicklung, Design und International Sales zu fördern.

Der Manager kann auf 11 Jahre Führungserfahrung bei Adidas zurückblicken. Er tauscht sein Hongkonger Büro gegen den neuen CEO-Sessel im schwedischen Helsingborg ein. Bislang war er bei Reebok für die Region Asia-Pacific zuständig. Zuvor war er als Verantwortlicher der Sparte Sport-Lifestyle von Adidas zuerst in Skandinavien, dann in Asien tätig und kümmerte sich um die Entwicklung von Handel und integrierten Markteinführungsprozessen.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.