×
3 443
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
09.10.2017
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Triumph launcht eigenen Online-Shop für Sloggi

Veröffentlicht am
09.10.2017

Triumph hat für seine Cotton-Linie Sloggi einen eigenen Online-Shop gelauncht. Die Lingerie- und Swimwear-Marke der Schweizer präsentiert sich somit erstmal eigenständig im Netz. Für Entwicklung und Betrieb des E-Commerce zeichnet Arvato SCM Solutions verantwortlich.

Screenshots des neuen Online-Shops. - Triumph


Der Online-Shop wurde zeitgleich in vier Ländern gelauncht und ist mit Responsive Design auf alle relevanten Endgeräte angepasst. 

Strategisch gehe es Triumph um eine deutliche Neupositionierung und um die Präsenz zweier global unabhängig auftretender Marken. Der Konzern hatte die auf reine Baumwolltextilien fokussierte Marke Sloggi 1979 gegründet. 

Neben dem Responsive Design wurde laut Arvato ein besonderes Augenmerk auf Funktionen wie eine automatisch geschlechterspezifische Aussteuerung des Contents gelegt.

Für die Entwicklung hat die Bertelsmann-Tochter die gleiche Plattform wie bei Triumph gewählt. Die plattformübergreifenden Synergien hätten die Projektlaufzeit auf nur dreieinhalb Monate verkürzt, heißt es seitens der Partner.

"Der neue Online-Shop ist in weniger als dreieinhalb Monaten auf unseren wichtigsten Märkten Deutschland, Großbritannien, Österreich und Frankreich live gegangen", kommentierte Tilman Galler, E-Commerce-Leiter von Triumph.

Bis zum Jahresende soll der Roll-Out in den Niederlanden, der Schweiz, Italien, Polen, Dänemark, Schweden und Belgien erfolgen. 

Der Schweizer Lingerie-Spezialist gehört zu den weltweit größten Anbietern von Intimate Apparel und ist mit seinen Hauptmarken Triumph und Sloggi in rund 120 Ländern vertreten.

Zum Vertriebsnetz gehören rund 40.000 Wholesale-Kunden und 3.600 kontrollierte Verkaufspunkte sowie diverse Online-Shops. Mit rund 25.000 Mitarbeitern erwirtschaftete Triumph im vergangenen Jahr 1,58 Milliarden Schweizer Franken (umgerechnet rund 1,45 Milliarden Euro).

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.