×
11 654
Fashion Jobs
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CECIL
Pos-/ Visual Merchandising Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
(Senior) Strategic Partner Consultant - Zms
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Project Manager (M/F/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
Senior Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
SCHIESSER GMBH
Fachinformatiker (M/W/D) Für Systemintegration - Ausbildung 2023
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
WORTMANN
Ausbildung Fachinformatiker Systemintegration (M/W/D) Start 2023
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Duales Studium Wirtschaftsinformatik Mit Der Spezialisierung Cyber Security (M/W/D) Start 2023
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
(Senior) HR Business Partner (M/W/D)​
Festanstellung · DETMOLD
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Veröffentlicht am
15.01.2015
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Triumph verkauft Hom an Huber

Veröffentlicht am
15.01.2015

Triumph International will sich wieder auf den Kern seiner Aktivitäten, die Damenwäsche, konzentrieren und Huber möchte sein Portfolio im Bereich Premium-Männerdessous ausbauen. Diese Konstellation hat dazu geführt, dass Hom den Besitzer gewechselt hat und fortan zur Huber-Gruppe gehört.

(Foto: Hom)


Die Männerwäsche-Marke aus Marseille aus dem Jahr 1969 gehörte dem deutsch-schweizerischen Triumph International bereits seit 1986. Im Jahr 2015 stößt sie also zu den Österreichern bei Huber mit den Marken Huber, Hanro und Skinny sowie dem Produzenten Arula.
 
Im Rahmen der Übernahme, deren Wert nicht mitgeteilt wurde, verspricht Huber, dass der Markensitz von Hom sowie die aktuelle Organisation nicht geändert werden. Geschäftsführerin bleibt also weiterhin Régine Weimar, die das Unternehmen seit 2005 leitet.

Hom hat sich in Frankreich im Bereich der Premium-Männerwäsche gut etabliert und wird vorwiegend von den Kaufhäusern Galeries Lafayatte sowie Printemps vertrieben. Die Marke wird in rund 20 Ländern verkauft, die meisten davon in Asien. Huber ist weder in Frankreich noch in Asien sehr aktiv, woraus man im Gegensatz schließen könnte, dass für Hom neue Entwicklungen in Nord- und Osteuropa sowie den USA anstehen.
 
Régine Weimar freut sich auch über weitere Synergien in der Produktion: „Die Produktionsstätten der Huber Holding werden es der Marke Hom ermöglichen, die Produktivität zu steigern und gleichzeitig die hohe Qualität und den einmaligen Stil beizubehalten.“
 
Triumph International hingegen wird sich fortab auf zwei Marken konzentrieren: Triumph im mittleren bis gehobenem Segment und Sloggi, das preislich im Einstiegsbereich liegt.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.