×
2 464
Fashion Jobs
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
IT-Projekt Manager (w/m/d) Supply Chain Solutions
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
User Experience (UX/UI) Lead (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Praktikant*in im Content Management (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Marketplace Business Development Specialist (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Digital Growth Director (f/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Technical IT Consultant Integration & Edi (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Emea Buying Coordinator Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Showroom Content Manager Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Specialist Marketplace Management Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Trading Manager Marketplaces Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager* Private Label DACH
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HUGO BOSS
Expert IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Licensed Business Teamsport
Festanstellung · Herzogenaurach
Von
DPA
Veröffentlicht am
05.11.2009
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Unilever bleibt auf Wachstumskurs - Erwartungen übertroffen

Von
DPA
Veröffentlicht am
05.11.2009

LONDON (dpa-AFX) - Der britisch-niederländische Konsumgüterkonzern Unilever bleibt trotz Wirtschaftskrise auf Wachstumskurs. Der Umsatz kletterte im dritten Quartal auf vergleichbarer Basis um 3,4 Prozent, der Absatz stieg um 3,6 Prozent.

Unilever
Dove

Dabei übertraf das Unternehmen die Prognosen der Analysten. "Wir sind auf einem guten Weg, unsere Wachstumsziele zu erreichen und dabei Marge und Mittelzufluss zu bewahren", sagte Vorstandschef Paul Polman am Donnerstag in London. In allen Regionen gebe es Fortschritte. Der Konzern investiert trotz Krise massiv in seine Marken wie Knorr, Dove und Omo.

Unter dem Strich verzeichnete Unilever einen Gewinnrückgang von 35 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro, da im Vorjahr durch einen Verkauf positive Einmaleffekte verbucht worden waren. "Ein gutes drittes Quartal für Volumen, Margen und Chashflow", resumierte Analyst Graham Jones von Panmure Gordon. Die Ergebnisse würden weiteres Vertrauen in die verbesserte Geschäftsentwicklung geben. Auch Analyst James Edwardes Jones von Execution bewertete die vorgelegten Zahlen als "exzellent".

Die Aktie gab bis zum Mittag in London um 2,90 Prozent auf 1.776 Pence und in Amsterdam um 2,84 Prozent auf 20,21 Euro nach. Händler sprachen von Gewinnmitnahmen.

Copyright © 2022 Dpa GmbH