×
3 082
Fashion Jobs
ESPRIT
Business Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Boss Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Analyst Commercial Finance Europe Retail (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Data & Insights (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
RALPH LAUREN
Recruiter (Talent Acquisition Advisor) (w/m/d)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
SCHUH MÜCKE
Einkäufer Für Die Bereiche Sport Und Outdoor
Festanstellung · BAMBERG
BIRKENSTOCK GROUP B.V. & CO. KG
Product Line Manager (M/F/D) Women & Kids
Festanstellung · KÖLN
ADIDAS
Sales & Business Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communication (M/F/D) Football Teamwear - Europe Brand Adidas
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Retail Business Development Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Global Buying Coordinator Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
SHISEIDO
HR Business Partner (M/W/D) Schwerpunkt Recruiting, Zunächst 1 Jahr Befristet
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Merchandise Manager Licenses (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Key Account Manager (M/W/D) Premium Brand Fmcg
Festanstellung · DÜSSELDORF
HUGO BOSS
Quality Assurance Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
ADIDAS
Senior Manager Brand Calendar Markets - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression - Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
07.10.2013
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

VF Corp engagiert sich für nachhaltige Entwicklung

Veröffentlicht am
07.10.2013

Der amerikanische Konzern, zu dem unter anderem Vans, Wrangler, Timberland und Lee gehören, tritt der BICEP-Initiative für eine innovative Klima- und Energiepolitik bei. Die VF Corp unterzeichnete zudem die sogenannte „Climate Declaration“, mit der die amerikanischen Entscheidungsträger dazu aufgefordert werden, angesichts der Herausforderungen des Klimawandels vorsorgliche Maßnahmen zu treffen.

Timberland Lookbook Herbst 2013


BICEP steht für „Business for Innovative Climate & Energy Policy“ und zählte bereits vor diesem Neuzugang auf die Unterstützung von Unternehmen wie eBay, Nike und Starbucks. Die Vereinigung hat es sich zum Ziel gesetzt, erneuerbare Energien sowie umweltfreundliche Transporte zu fördern und setzt sich für eine strenge Kontrolle der Schadstoffemissionen von Kraftwerken ein. Die „Climate Declaration“ wurde bereits von Schwergewichten wie Unilever, Avon, Adidas Group, Gap Inc., Limited Brands, Patagonia und The Leather Company unterzeichnet.

„Die Zusammenarbeit von Unternehmen, Regierungen und Interessengruppen wie BICEP wird die technischen Fortschritte und innovativen Strategien fördern, um die Auswirkungen des Klimawandels so gut wie möglich einzuschränken. Wir sind stolz darauf, unsere Erfahrungen teilen zu dürfen und freuen uns darauf, von anderen BICEP-Mitgliedern lernen zu können. Gemeinsam setzen wir uns für den Erhalt, den Schutz und die Verbesserung der Gesundheit unseres Planeten ein”, so Letitia Webster, Director of Global Corborate Sustainability bei VF.

Die Tätigkeit von VF Corp verteilt sich auf die Sparten Jeanswear (Lee, Wrangler u.a.),Imagewear (Majestic, The Force u.a.), Action Sports/Outdoor (The North Face, Vans, Napapijiri, Eastpak u.a.), Sportswear (Nautica, Kipling), Contemporary Brands (7 For All Mankind, Ella Moss u.a.) und VF Outlets (70 Verkaufspunkte in den USA). 2012 erwirtschaftete der Konzern mit 10,9 Milliarden Dollar ein Umsatzplus von 15 Prozent.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Tags :
Mode
Sport
Branche