×
2 886
Fashion Jobs
HUGO BOSS
HR Recruiter (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Project Manager HR Digitalization (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager R&D Fabrics & Trimmings (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Strategy & Projects Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Talent Acquisition Tech, Digital And Data Analytics - M/F/D
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Sales Finance - Retail (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HAEBMAU
PR-Consultant (M/W/D) Lifestyle, Fashion & Accessoires
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Ewm (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Logistics Network (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Product Compliance & Environment Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Head of Integrated Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Global Procurement - HR (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Retail sd/mm
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
16.12.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

View Premium Selection mit 300 Pre-Colletions und neuer Kreativ-Fläche

Veröffentlicht am
16.12.2014

300 Pre-Collections, ein halbes Dutzend Neuaussteller und ein erweiterte Denim- und Sportswear-Areal – die Münchner View Premium Selection konnte am 9. und 10. Dezember ihren Status als frühe Ausstellungs- und Orientierungsplattform im Bereich Stoffe und Zutaten nach dem Umzug ins Verkehrsmuseum (MVG) erfolgreich behaupten.

Blick auf die Ausstellungsfläche im MVG. (Foto: View Premium Selection)


Die Entwicklung der View als erster Messetermin für die ersten wichtigen Materialtrends und Farbimpulse der neuen Saison sei besonders positiv und zeige deutlich, dass die Branche eine Plattform für die Präsentation der ersten Tendenzen brauche, erklärt Messe-Geschäftsführer Wolfgang Klinder.

„Glücklicherweise konnten wir zum richtigen Zeitpunkt in eine angemessene Location umziehen, die der wachsenden Nachfrage gerecht wird und die Entwicklung und den Ausbau der View als ergänzendes Messeformat zur Munich Fabric Start erlaubt“, so Klinder.

Auf der neuen Kreativ-Fläche für internationale Design-Studios mit ihren Print- und Patterns-Innovationen präsentierten sich Lica Design, Design Union, The Collection und Whiston & Wright. Neu-Aussteller für Zutaten und Stoffe waren Manteco, Yünsa, Paolo Oliveira, Canepa, Mantero Seta, Brecotessile und Nilorn.

Neueste Materialentwicklungen, Waschungen und Finishings im Denim-Bereich präsentierten vor allem italienische Webereien wie Candiani SpA, Lanificio Europa SNC, Berto, Cappio sowie Tejidos Royo, Santanderina und Pordenone.

Romantische Themen in mediterranen Retro-Stimmungen mit verträumten Druckmotiven, zarten Farben und verspielt eleganten Silhouetten seien laut Veranstalter zentral für die kommende Saison 2016. Auch sportliche und psychedelische Einflüssen seien erkennbar. „Wir setzen auf kontrastierende Elemente wie ausgeprägte Oberflächenstrukturen mit dreidimensionaler Qualität wie Drill, Panama, Nadelkissen und grafische Strukturbilder auf kompakten runden Geweben." Reiche Doppelgewebe mit überraschenden Abseiten, Netz- und Piqué-artigen Strukturen mit skulpturalen, flexiblen Eigenschaft gehörten ebenso dazu, gibt Karin Fechner einen Ausblick auf die Entwicklungen bei Viscotex und Cinquantanovecento.

Fließende, schwingende aber volle, oftmals doppelt gewebte Crepes in Viscose und Mischungen runden die Vielfalt laut Fechner ab. die anschmiegsame drapierende Variante des skulpturalen Arbeitens“, gibt Karin Fechner einen Ausblick auf die Entwicklungen von Viscotex und Cinquantanovecento für die neue Saison.

Bereits wenige Wochen nach der View werden die final entwickelten Kollektionen wie gewohnt erstmals auf der Munich Fabric Start präsentiert, die vom 2. bis 4. Februar 2015, und damit diesmal von Montag bis Mittwoch, im MOC stattfindet.

Die nächste View Premium Selection findet am 14. und 15. Juli 2015 im Münchner Verkehrsmuseum statt.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Tags :
Mode
Denim
Messen