×
3 444
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
18.06.2018
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Vila Talent Award: Designerin Pia Schulz ausgezeichnet

Veröffentlicht am
18.06.2018

Vila hat die Gewinner seines ersten Talent Awards bekannt gegeben. Das dänische Womenswear-Label hatte Designer und Fotografen aufgerufen, sich zu bewerben. Dem skandinavischen Modeunternehmen ging es darum, Nachwuchstalente zu finden, die sowohl die künstlerische als auch die kommerzielle Seite der Mode verstehen.

Zeichnung von Pia Schulz mit ihren Entwürfen für die Capsule Collection. - VILA


Europaweit bewarben sich mehr als 350 Teilnehmer in den beiden Kategorien. Ziel sei es laut Vila gewesen, einen Designer zu finden, der eine fünfteilige Capsule-Kollektion entwirft sowie einen Fotografen, der die entsprechende Kampagne shootet.

Eine nationale Jury aus Branchen-Experten wählte einen Kandidaten beider Disziplinen, deren Bewerbungsunterlagen anschließend an eine internationale Jury weitergereicht wurden, die schließlich die endgültige Entscheidung traf. 

In der Kategorie Design wurde nun die Berlinerin Pia Schulz mit dem Award ausgezeichnet. Die 27-Jährige hat im vergangenen Jahr ihren Abschluss als Modedesignerin an der HTW Berlin gemacht und arbeitet zurzeit als Freelancerin. 

"Ich möchte sehen, dass ein Designer seine eigenen Ideen zum Leben bringt und gleichzeitig die Notwendigkeit versteht, kommerziell bedeutend zu sein. Pia ist eine aufstrebende Designerin aus Berlin, die weiß, wie man etwas mit Wiedererkennungswert kreiert. Sie hat die Aufgabe perfekt implementiert und eine Kollektion entworfen, die den Geschmack von 2019 trifft", erklärte Christian Graggaber, Teil der Jury und Gründer von der Online-Plattform Showroom, der Experte darin ist, junge Design-Talente zu entdecken.

Designerin Pia Schulz. - VILA


"Pia hat eine Kollektion von nur fünf Pieces entworfen, die extrem kohärent ist. Ich habe das Gefühl, dass diese Kollektion sehr gut ankommen wird und es uns bei Vila ermöglichen wird, mit noch mehr jungen Talenten zusammenzuarbeiten. Ich kann es kaum erwarten, sie in unseren Shops zu sehen", erläuterte Pernille Kramer, Teil der Jury und Produkt-Managerin, das Ergebnis.

Den Award im Bereich Fotografie gewann die Niederländerin Elisabeth van Aalderen. Es sei vor allem darum gegangen, einen Fotografen zu finden, der durch seine außergewöhnliche Umsetzung von Streetstyle-Fotografie begeistere und den "Laufsteg Straße" zu nutzen wisse und die City zu einem wichtigen Player im Gesamtbild mache.

"Unser primäres Ziel war es, ein Projekt zu lancieren, das die Aufmerksamkeit auf Vila als Fashion Brand lenkt und auf die Disziplinen, die für uns wichtig sind. Zwei davon sind Design und Fotografie und als internationale Brand sind wir uns darüber bewusst, dass Stil innerhalb von Europa unterschiedlich interpretiert wird. Dies zu verstehen, ist essentiell und unsere Gewinner haben gezeigt, dass sie dies tun", betonte Annette Hyttel Vestergaard, Digital-Content- und PR-Managerin sowie Head des Vila Talent Awards, abschließend.

Die entsprechend Styles von Pia Schulz sollen ab November europaweit in jedem Store der Marke erhältlich sein.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.