×
1 394
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Vivienne Westwood hebt mit Virgin Atlantic ab

Veröffentlicht am
today 21.05.2013
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Virgin Atlantic hat Vivienne Westwood engagiert um die Uniformen des 7500 Köpfe zählenden Luft- und Bodenpersonals der Airline neu zu gestalten. Der Vertrag zwischen dem Unternehmen von Richard Branson und der 71-jährigen Designerin ist auf zehn Jahre angelegt.

Die neuen Uniformen zeigten sich ab Juli an Bord (Rechte vorbehalten)


Die Luftfahrgesellschaft des britischen Milliardärs zeigt die ersten Modelle von Vivianne Wetwood im Juli, die gesamte Kollektion soll dann 2014 präsentiert werden. Westwood wird das gesamte Personal neu einkleiden, von Piloten über Stewards und Stewardessen bis hin zum Bodenpersonal.

Die Uniformen folgen den ethischen Vorstellungen der berühmten Punk-Ikone, sie werden aus recylebaren Materialien hergestellt. Für die Mitarbeiter der Fluglinie ist auch eine Gepäckstückkollektion geplant, die in Zusammenarbeit mit dem International Trade Center (ITC) umgesetzt werden soll, eine Organisation, die von der Uno finanziert wird, um Entwicklungsländern zu helfen. Die Taschen sollen laut Virgin und Vivienne Westwood teilweise in einem Elendsviertel von Nairobi in Kenia hergestellt werden.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.