×
11 418
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Senior Manager Market Finance (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Legal Counsel Privacy & Technology Law (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
SNIPES SE
Mitarbeiter IT-Helpdesk / IT-Support (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
SNIPES SE
Head of Buying Accessories (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
SNIPES SE
jr. Digital Content & Merchandising Manager (M/F/D) Italy
Festanstellung · KÖLN
SNIPES SE
Sachbearbeiter Qualitätsmanagement (M/W/D)
Festanstellung · WESSELING
SNIPES SE
HR Business Partner (M/W/D)
Festanstellung · WESSELING
SNIPES SE
Manager Experiential Marketing (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
FALKE
Praktikant Content-Management (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
BREUNINGER
Junior Einkäufer (M/W/D) HAKA
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Digital CRM Marketing Manager:in Österreich & Schweiz // Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
26.03.2018
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Vuitton vertraut seine Herrenlinie künftig Virgil Abloh an

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
26.03.2018

Nach sechs Jahren unter der künstlerischen Leitung von Kim Jones unterliegen die Herrenkollektionen von Louis Vuitton nun einer neuen kreativen Führung: Virgil Abloh. Der amerikanische Designer, ein ausgebildeter Architekt und Gründer des schicken Streetwear-Labels Off-White, wurde soeben von der Marke der LVMH-Gruppe zum künstlerischen Leiter der Herrenkollektion ernannt, wie es auf verschiedensten Instagram-Accounts an diesem Montagmorgen angekündigt wurde.

Virgil Abloh - DR


Kim Jones hatte in den letzten Saisons bereits Brücken zur Streetwear geschlagen und die Herrenkollektion des Hauses entstaubt. Diese Richtung verfolgt die Marke weiterhin, indem sie eine der aktuellen Ikonen des Genres wählt: Virgil Abloh. Eine große Herausforderung für letzteren, der gerade beginnt, seine erste Modenschau für den kommenden Juni während der Men's Fashion Week in Paris vorzubereiten.

"Nachdem ich Virgils Aufstieg mit großem Interesse verfolgt habe, seit er 2006 mit mir bei Fendi gearbeitet hat, freue ich mich zu sehen, wie seine angeborene Kreativität und sein disruptiver Ansatz ihn so wichtig gemacht haben – nicht nur in der Mode, sondern auch in der Popkultur. Seine Sensibilität für Luxus und Know-how wird dazu beitragen, Louis Vuitton Herrenmode in die Zukunft zu führen", kommentierte Michael Burke, CEO der Marke, die Ernennung.

Vuittons neuer künstlerischer Leiter sagte: "Es ist mir eine Ehre, die Position des Artistic Director der Herrenkollektion für Louis Vuitton anzunehmen. Ich finde, dass das Erbe und die kreative Integrität des Hauses wichtige Inspirationen sind und werde versuchen, auf sie Bezug zu nehmen und dabei Parallelen zur modernen Zeit zu schaffen", fügte er hinzu, um seinen zukünftigen Ansatz zu beschreiben.

Virgil Abloh, der 1980 in Rockford, Illinois, geboren wurde, ist ein Alleskönner. Er graduierte zunächst an der University of Wisconsin in Madison mit einem Abschluss in Bauingenieurwesen, bevor er einen Master of Architecture am Illinois Institute of Technology erwarb. Anschließend kreierte er 2012 Off-White c/o Virgil Abloh und präsentierte 2013 seine ersten Bekleidungskollektionen. Seit drei Jahren nimmt er an der Paris Fashion Week teil und geht zudem vermehrt Kooperationen unter seinem Namen oder dem seiner Marke mit Luxuslabels oder Streetwear-Labels ein.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.