×
12 490
Fashion Jobs
POPKEN FASHION GMBH
Creative Buyer DOB (M/W/D)
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION SERVICES GMBH
IT-Application Manager (M/W/D) - Competence Center Logistik
Festanstellung · RASTEDE
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
JACK WOLFSKIN
IT Desktop Administrator (M/W/D)
Festanstellung · IDSTEIN
FALKE
Auszubildende Zum Mechatroniker (M/W/D) 2023
Festanstellung · ZWÖNITZ
H&M
Duale Ausbildung 2023 Fachinformatiker Für Systemintegration (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS AG
Senior Quality & Production Manager (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Group Leader / Textile Quality Manager Inbound (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
(Junior) IT Consultant / Project Manager Legal (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
IT Consultant Sap Successfactors / Sap HR (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
BERGZEIT
Brand Manager (M/W/D) Textil
Festanstellung · OTTERFING
BERGZEIT
Einkäufer (M/W/D) Textil
Festanstellung · OTTERFING
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
08.12.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Yohji Yamamoto erhält DFA Lifetime Achievement Award

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
08.12.2017

Yohji Yamamoto erhält eine weitere Auszeichnung. Der berühmte japanische Designer wird am Freitagabend in Hongkong von Design for Asia (DFA) mit dem Lifetime Achievement Award geehrt.


Yohji Yamamoto erhält den DFA Lifetime Achievement Award - DR


Yamamoto wurde in der Vergangenheit für seine Leistungen bereits in den französischen Ehrenorden "Ordre des Arts et des Lettres" aufgenommen und von der britischen Royal Society for Arts zum "Royal Designer for Industry" erkoren.
 
Die jüngste Auszeichnung nimmt der japanische Designer im Hong Kong Convention and Exhibition Center entgegen. Der in der Modebranche als "Yohji-san" bekannte Würdenträger wird mit dem neuen Preis für seinen "avantgardistischen Stil [und] seine einzigartigen Designs" geehrt, die "seit seinen Anfängen in Tokio im Jahr 1977 auf internationalen Runways gezeigt werden".

Vier Jahre nach seinem Debüt begann er im Jahr 1981, seine Kollektionen in Paris zu präsentieren. Dabei begründete er seinen Ruf als legendären Schneider und Meister zukunftsweisender Modelle. Er ist bekannt dafür, elegante Kleider zu entwerfen, die sowohl Frauen als auch Männer schützen und zugleich ihre Schönheit unterstreichen.
 
Auf Anfrage von FashionNetwork.com erklärte Yamamoto: "Das kam für mich überraschend. Und natürlich fühlte ich mich sehr geehrt, einer der Designer zu sein. Als ich begann, meine Kollektionen in Paris zu zeigen, wurde die Mode lange als eine der niedrigsten Kunstformen behandelt. Frankreich war hingegen ein Land, in dem Mode großgeschrieben wurde. Dann wurde ich in den Ehrenorden aufgenommen. Nun ist es für mich das erste Mal, dass mir in der fortschrittlichsten Stadt Asiens eine solche Ehre erwiesen wird. Das ist ein starkes Gefühl. Es zeigt mir, dass ich weiterarbeiten kann, bis ich fertig bin. Geehrte Damen und Herren, nun ist die Zeit Asiens gekommen, von Asien, für Asien".

Nach der Gründung von Y-3 mit Adidas im Jahr 2002 setzte sich der 74-Jährige mehr als alle anderen Designer für die Entwicklung der gesamten Athleisure-Kategorie ein. Zugleich erarbeitete er mit seiner Kollektion ein einzigartiges Werk avantgardistischer Mode in Couture-Qualität.
 
An derselben Preisverleihung wird auch der legendäre Hotelier und Gründer der weltberühmten Aman-Resorts ausgezeichnet. Er erhält den Design Leadership Award 2017.

Ziel der im Jahr 2003 ins Leben gerufenen DFA Awards ist es, den Beitrag von Designern in unserer Gesellschaft zu würdigen, hervorragendes Design in Asien zu feiern und Nachwuchsdesigner in Hongkong zu entdecken.
 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.