×
2 419
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · STUTTGART
PUMA
Marketplace Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Owner Product Master Data
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Associate Creative Director Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Product & Category Management*
Festanstellung · HAMBURG
REBELLE
Business Development Manager (f/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Senior Director Sales Development - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung* HR Entgeltabrechnung & Services DACH
Festanstellung · STUTTGART
IRIS VON ARNIM GMBH
Trainee / Werkstudenten Aus Dem Bereich Wirtschaftsinformatik (All Genders)
Festanstellung · HAMBURG
PUMA
Project Manager s/4 Hana & Digital Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Freelance Retail Operations Manager/ Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Head of Retail (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
(Junior) Account Manager International (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
Veröffentlicht am
10.12.2013
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Zalando wird seine Luxus-Plattform Emeza einstellen

Veröffentlicht am
10.12.2013

Kaum gestartet, wird das Luxusprojekt Emeza von Zalando schon wieder beendet. Das Anfang 2013 auf Englisch und Deutsch gestartete Portal mit dem Motto Modern Luxury Online wollte den Luxus-Spezialisten im Online-Bereich, allem voran MyTheresa, Konkurrenz machen. Offensichtlich hat Emeza jedoch die Erwartungen nicht erfüllt.


Zalando bestätigt die vom Online-Magazin Gründerszene bekannt gemachten Informationen, ohne sie weiter zu kommentieren. Das Premium-Angebot soll vollständig in die Website des Mutter-Unternehmens integriert werden.

Zalando hat außerdem kürzlich die Website für seine eigene Marke Kiomi eingestellt. „Die Marke Kiomi selbst wird weiterhin bestehen und wird vollständig mit einer eigenen Seite auf Zalando vertreten sein“, kommentiert man dies im Sitz in Berlin. Kiomi war ursprünglich als Konkurrent für H&m, Zara und Co aufgestellt.

Da das Unternehmen jedoch in naher Zukunft einen Börseneintritt planen soll, wird nun natürlich jede nicht rentable Aktivität ganz genau unter die Lupe genommen. Rocket Internet besitzt nur noch einen kleinen Anteil des Unternehmens.

Die meisten Anteile besitzt die schwedische Bank Investment AB Kinnevik mit 38 Prozent. Darauf folgt der European Founder Fund, der jedoch wiederum den Eigentümern von Rocket Internet gehört. Weiterhin hält Anders Holch Povlsen, einer der Eigentümer von Bestseller und Aktionär von Asos, 10 Prozent.

Im zweiten Quartal von Juli bis September 2013 gab Zalando einen Netto-Umsatz von 437 Mio. Euro bekannt, das ist ein jährliches Wachstum von 70 Prozent.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.