×
1 983
Fashion Jobs
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
CRM Specialist
Festanstellung · BRESLAU
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant - Product Development Bct (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
(Junior-) Business Analyst im Einkauf (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Leiter (M/W/D) Disposition Und Steuerung im Einkauf
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Data Analytics/ Business Analytics
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager (M/F/D) Limango Netherlands
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner Checkout (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner (M/F/D) CRM
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Director Information Security (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Specialist Protection & Driver Services - Protection (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ON RUNNING
Email Lifecycle Manager
Festanstellung · BERLIN

Suchergebnis

Suche ändern Inhalte filtern

andere Sprachen

  • Germany
  • France (38)
  • English WW (5)
  • Spain (2)
  • Italia (2)
  • China (1)
  • Russia (1)
  • Brazil (2)
  • Latina America (1)
  • Portugal (2)
  • Great Britain (5)
  • United States (5)
  • India (5)
  • Mexico (1)

6 Veröffentlichte Einträge, die die Begriffe oder Ausdrücke American Retro in News, Trends, Videos, Fotogalerien, Kalender enthalten, "absteigend nach Datum sortiert".

  • Premium Order Munich wächst und wächst und wächst...Vom 9. bis 12. August werden drei Hallen des Münchner Orderzentrums MOC im Rahmen der Premium Order mit knapp 1.000 Kollektionen bespielt. Neben langjährigen Brand-Highlights wie American Retro, Costume National, Fred de la Bretonière, Gabriele Frantzen, Hoss Intropia, Kaviar Gauche, Premiata, Pretty Ballerinas oder Zoe Karssen sind auch hochkarätige Neuzugänge wie Anecdote, Blugirl, Fendi, Givenchy, Jimmy Choo, Kenzo, Love Moschino, Lunettes Kollektion, MM6 Maison Martin Margiela, Opening Ceremony, r13 denim, Red Valentino, Sopopular oder Rachel Zoe darunter. Insgesamt liegt der Anteil der neuen Kollektionen bei 27%, viele aus dem Schuh- und Accessoiresbereich, die erst zur Premium Order fertiggestellt sind. Sowieso ist der Schuh- und Accessoiresbereich der Premium Order exzellent bestückt und steht mittlerweile für 40% des Portfolios - mit steigender Tendenz. Gründerin und Organisatorin Anita Tillmann, schließt nicht aus, dass sich der Bereich bei der absehbaren weiteren Vergrößerung vielleicht sogar irgendwann abkapseln wird.Erstmals kooperiert die Premium zu dieser Ausgabe mit der Munich Fabric Start. Die Zusammenarbeit soll in den nächsten Saison weiter ausgebaut werden: „Neben logistischen Vorteilen bietet das MOC vor allem Wachstumspotential. Die Nachfrage nach Ausstellungsfläche wächst stetig. In den kommenden Saisons werden wir in enger Zusammenarbeit mit der Munich Fabric Start Exhibitions GmbH die gesamte Fläche des MOC, die sich auf ca. 30.000 qm beläuft, bespielen. Erstmals führen wir diese Saison ein 'Show in Show'-Konzept ein: Agenturen zeigen im Rahmen der Premium in eigenen Showrooms ihr gesamtes Portfolio und nutzen die Räumlichkeit...

    Premium Munich zeigt 1.000 Kollektionen
  • Die Premium: Mittlerweile in The Station und mit rund 900 MarkenAm Anfang waren es gerade einmal 70 Marken, die sich in einem noch nicht in Betrieb genommenen U-Bahnhof unterhalb des Potsdamer Platzes sammelten, und auf die visionäre Kraft von Anita Tillmann und Norbert Tillmann vertrauten. Vor über zehn Jahren stellten die beiden die Premium auf die Beine – mit einem neuen Konzept, nämlic...

    Premium feiert 10-Jähriges
  • Die Panorama Berlin steht in den Startlöchern für ihre Premiere, die wie geplant parallel zur Fashion Week Berlin vom 15. bis 17. Januar 2013 stattfinden soll. Die Location, das ExpoCenter Airport, ist – anders als der Flughafen, der wohl nun erst im Herbst 2013 eröffnen wird – fertig und beherbergte kürzlich die Internationale Luft- und Raumfahrtmesse (ILA).Zu zwei Dritteln ausgebuchtAuch wenn die Panorama zur Eröffnung wohl nicht mit der Kanzlerin aufwarten wird, bietet die neue Plattform einiges. Rund 190 marktrelevante und umsatzstarke Marken hat die Panorama momentan auf der Brand List. Damit sind rund zwei Drittel der Ausstellungsfläche vergeben. Dabei handelt es sich hauptsächlich um solche Marken und Labels, die in ihrem Segment gut etabliert sind, die aber nun zusammen gezeigt werden sollen, damit der Einkäufer vergleichen und sich inspirieren lassen kann. Die Panorama will die bestehende Lücke zwischen Designerlabels, junger Avantgarde auf der einen sowie Sports- und Streetwear auf der anderen Seite schließen. Neu angemeldet haben sich u.a. American Retro, Fred Sabatier, Olymp, River Woods, Vanzetti und Yaya. Wie die Veranstalter mitteilten, ist die Nachfrage nationaler und internationaler Aussteller ungebrochen. Einige Aussteller werden das erste Mal in Deutschland präsent sein und wollen die neue Plattform nutzen, um hier ins Gespräch (und ins Geschäft) zu kommen. Insgesamt hält Panorama-CEO Jörg Wichmann es für möglich, bis zu 350 Brands auf der Panorama zu präsentieren.Neue DimensionAuch auf Einkäuferseite besteht Interesse am umsatzstarken Segment: Es ist das, was Berlin gefehlt hat, um die Stadt als Orderzentrum in eine neue Dimension zu bringen. Durch den großen Anteil internationaler starker Marken wird auch eine Käuferschicht nach Berlin gezogen, die die deutsche Hauptstadt bisher noch nicht auf dem Schirm hatte. Und damit könnte Berlin über kurz oder lang Paris den Rang als europäische Ordermetropole ablaufen. Zusammen mit der Bread & Butter, der Premium und den anderen Veranstaltungen bietet die Panorama zu einem sehr frühen Zeitpunkt ein umfassendes Bild für die kommende Ordersaison.Und draußen vor der großen Stadt... ?Wer sich nun davor gruselt, nach Schönefeld zu fahren, darf beruh...

    Die Panorama... kommt!