×
1 343
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN

Suchergebnis

Suche ändern Inhalte filtern

andere Sprachen

  • Germany
  • France (6)
  • English WW (1)
  • Italia (13)
  • China (1)
  • Great Britain (1)
  • United States (1)
  • India (1)

7 Veröffentlichte Einträge, die die Begriffe oder Ausdrücke Blauer USA in News, Trends, Videos, Fotogalerien, Kalender enthalten, "absteigend nach Datum sortiert".

  • Am ersten Tag sollen deutlich über ein Drittel mehr Besucher die Pitti Uomo besucht haben Das diesjährige Theme der Pitti war: Walkabout Viele registrierten deutlich mehr internationale BesucherDie Pitti Uomo ist und bleibt die wichtigste Herrenmodemesse der Welt. Mit der 87. Ausgabe (13. bis 15. Januar) unterstreicht die Plattform erneut ihre führende Stellung.International wie nieAuf Ausstellerseite wurden 1.119 Marken registriert, plus zusätzlich 66 DOB-Kollektionen für die integrierte Pitti W. Dabei zeigt sich die Pitti Uomo so international wie nie: 40% der Aussteller kommen aus dem Ausland. Unter den wichtigsten Neuzugängen und Re-Entries zeigen sich u.a. Tiger of Sweden, Windsor., Superdry, Bogner Leather/Shoes oder Drykorn. Die Absage bzw. Verkleinerung der Bread & Butter scheint sich dabei aber nicht auf den Zulauf ausgewirkt zu haben - viele hatten sich schon für eine Teilnahme in Florenz entschieden, bevor es zum „Eklat“ in Berlin kam. „Von unserer Seite aus haben wir bemerkt, dass viele Unternehmer sich bereits für ihre Messe- und Vertriebsstrategie entschieden hatten - auch im Hinblick darauf, welche Schritte in Berlin unternommen wurden“, sagte Raffaello Napoleone, CEO der Pitti. Nichtsdestotrotz wird der „Denim-Überschuss“ deutlich sichtbar: G-Star RAW, Nudie Jeans, Scotch & Soda (einschließlich Maison Scotch) oder Blauer USA, aber auch andere B&B-Namen wie Barbour oder Antony Morato investieren ihren Messe/PR-Etat nun im großen Stil hier.Deutlich mehr Besucher erwartetAuch auf Besucherseite sieht es bislang ausgezeichnet aus. Die Marke von 30.000 Besuchern wird man mit der jetzigen Ausgabe wohl deutlich toppen können. Am ersten Tag kamen 45% mehr Besucher als bei der letzten Januar-Veranstaltung, heißt es. Die Absage der B&B in Berlin spielt für den Besucherzuwachs sicher auch hier eine Rolle, aber auch, dass die Pitti nicht mit den Londoner Menswear-Shows kollidiert und Menswear auch in vielen Handelskonzepten auf dem Vormarsch ist: „Wir müssen sehen, ob sich die Besucherzahlen aus bestimmten Regionen, bspw. aus Deutschland und Nordeuropa, ändern“. Nichtsdestotrotz beflügelt der rege Zulauf die Aussteller. Die Qualität der Einkäufer soll besser sein. Viele Marken sprechen davon, dass sie viele neuere, kleinere Kunden begrüßen konnten.Pitti reift ihr Konzept weiter aus Die Show von Andrea Incontri war das Pitti Uomo 87 Designer ProjectBeim Aussteller-Portfolio schlägt die Pitti wie gewohnt die Brücke zwischen großen Namen und neue Labels, zwischen maßgeschneiderter Klassik und hochtechnischer Sportswear, zwischen Mode, Lifestyle, Sport und Kunst. Viele Marken nutzen die Messe als Plattform für die Vorstellung ihrer Neuheiten, wie bspw. der neue Markenauftritt von North Sails, das Debüt des neuen Blundstone Ducati Scrambler Boots von WP Lavori in Corso oder die neue Après-Ski-Collection von Fuslap.Die Messe steht diesen Januar unter dem Titel: Walkabout und soll ist dem (neuen/alten) „In“-Vergnügen, zu Fuß zu gehen, gewidmet sein. Entsprechend stehen nicht nur technische Facetten und Kleidungsstile, aber auch passende Accessoires und Schuhe im Fokus. Diesjähriger Guest-Designer ist Consuelo Castiglioni von Marni. Special Guest ist die New Yorker Luxusmarke Hood by Air (HBA). Eine Reihe von Special Events wie die Pitti Italics (eine four-hand collection von Matteo Gioli und Stefano Ughetti), die Fashion Show von Andrea Incontri, Unconventional (new luxury underground styles). Mit regionalen Bereichen wie Born in the USA by Liberty Fairs, #Swedishspit 2015, Korean Spot oder themengewidmeten Areas wie Just Like A Man (klassische Menswear), Pop-Eye (Eyewear) und den unterschiedlichen Pavillons gibt es wieder eine Reihe von Sonderprojekten in der Fortezza, die übrigens demnächst mit 100 Mio. Euro renoviert werden soll. Beste (kurz- und langfristige) Aussichten für die dort findende Pitti Uomo.Pitti People: Wie immer selbst kampagnenreif!Fotos: Pitti Uomo / AKAstudio-collective // PH. Enrico Labriola // Giovanni Giannoni

    Gute Stimmung auf der Pitti Uomo
  • Jetzt auch in China erhältlich: Kleidung von Blauer USA Im Global Habor befindet sich der Laden - einem der luxuriöseste Adressen der StadtIm Erdgeschoss des Global Harbor, einem der luxuriösesten Shopping Malls Shanghais, zeigt Blauer USA seine gesamte Produktvielfalt. Das Interieur-Design hat eine saubere und schicke Atmosphäre. Helle Glaswände, die das Blauer-Logo zieren. Die angebotenen Teile umfassen sowohl Herren- als auch Damenbekleidung: Angefangen bei der Basic-Kollektion, über Schuhe, bis hin zu Accessoires.Der Blauer-Global-Harbor-Shop ist die erste Filiale in China. Ab 2013 plant Blauer wichtige Neueröffnungen in den Modemetropolen der wichtigsten Städte in China. Nach der Eröffnung im Shenyang Palace, die kurz nach dem Shanghai-Opening folgte, soll in Wuxi ab September ein neuer Store aufmachen.Mit der Stürmung des chinesischen Bekleidungsmarktes will Blauer die chinesische Kunden für USA-made Marken, wie Blauer eine ist, begeistern: Eben funktionale Kleidung mit echter Geschichte...

    Blauer USA zieht’s nach Shanghai
  • 2011 war erneut ein gutes Jahr für die deutsche Schuhindustrie, denn die Umsätze stiegen um 12,1% auf 2,46 Mrd. Euro. Im Inland stiegen die Umsätze um 13,5% auf über 1,8 Mrd. Euro. Damit erzielt die Industrie zum zweiten Mal in Folge ein zweistelliges Umsatzwachstum – und das trotz der Turbulenzen auf den Finanzmärkten, betonte Manfred Junkert, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Schuh- und Lederwarenindustrie (HDS). Für 2012 ist er trotz der guten Vorlage aus 2011 ein wenig verhalten und rechnet mit einer schwächer werdenden Auftragslage.Weniger gut verlief das Geschäft für den Schuhhandel. Während die Umsätze im ersten Halbjahr noch knapp über dem Vorjahreswert lagen, gingen sie in der zweiten Jahreshälfte spürbar zurück. Brigitte Wischnewski, Präsidentin des Bundesverbandes des Deutschen Schuheinzelhandels (BDSE), rechnet nach vorläufigen Zahlen mit einem Umsatzminus von 2%. Grund für den Umsatzeinbruch waren neben dem Wetter auch die gedämpfte Kauflaune, die aus der wirtschaftlich unsicheren Situation und der großen Auswahl an Modellen ergab. Für das laufende Jahr gibt sich der Handel allerdings optimistisch und rechnet mit einem leichten Plus zwischen 1,5 bis 3%.Die Messe Düsseldorf blickt der bevorstehenden GDS (14. bis 16. März 2012) optimistisch entgegen. Man rechnet zwar damit, dass die Einkäufer aufgrund der schwachen Bilanz und einigen Restbeständen eher verhalten ordern werden, dennoch sollten sie die modischen Impulse der Messe nutzen, um ihre Order zu tätigen. Die Trend-Beobachter der GDS prognostizieren eine Abkehr vom Vintage-Stil und Rückkehr zu einer sportlich-lässigen Eleganz. Zu den Trends gehören edle und glänzende Materialien, mehr Farbe sowie auffällige Eyecatcher für die Mutigen. Besucher der Messe können sich auf rund 860 Aussteller und Kollektionen aus 44 Ländern freuen, was einem Ausstellerplus von 1% entspricht. Unter den Neulingen sind u.a. Panama Jack, Bla...

    Schuhbranche: Gewinner und Verlierer in 2011
  • Die Komet und Helden GmbH (KuH) wird mit zwei neuen Labels in die Sommersaison 2012 starten und damit ihr Portfolio, in dem schon namhafte Marken wie SuperDry, Blauer USA oder Woolrich vertreten sind, weiter ausbauen.Zum einen handelt es sich um das im Jahr 2005 in L.A. gegründete Label Worn Free, das T-Shirts bekannter Rocklegenden der 60er und 70er Jahre wie bspw. John Lennon, Joey Ramone, Frank Zappa und Debbie Harry, reproduziert. Das Label hat mit den Kaiser Chiefs, Keith Urban oder Sienna Miller bereits zahlreiche Anhänger unter den heutigen Stars gefunden. Die Produktpalette besteht aus T-Shirts, Sweats, Hoodies für Damen, Herren und Kinder. Alle Produkte werden aus hochwertiger, besonders weicher Baumwolle in Kalifornien gefertigt und bedruckt. Die Etiketten sind einem Backstage-Pass nach empfunden. Die Shirts sollen mit einem VK-Preise von 39 Euro in den Läden angeboten werden.Zum anderen hat sich KuH auch den Vertrieb des italienischen Labels Dacute gesichert. Dacute wurde 2005 in Bologna gegründe...

    Komet und Helden baut auf