×
2 372
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf

Suchergebnis

Suche ändern Inhalte filtern

andere Sprachen

  • Germany
  • France (205)
  • English WW (22)
  • Spain (29)
  • Italia (21)
  • China (5)
  • Netherlands (1)
  • Russia (10)
  • Japan (1)
  • Brazil (3)
  • Latina America (2)
  • Portugal (4)
  • Great Britain (17)
  • United States (16)
  • India (8)
  • Mexico (2)

28 Veröffentlichte Einträge, die die Begriffe oder Ausdrücke IKKS in News, Trends, Videos, Fotogalerien, Kalender enthalten, "absteigend nach Datum sortiert".

  • Die Premium bleibt ihrem trendweisenden Konzept auch im Sommer treuNach wie vor arbeitet die Premium jede Saison intensiv daran, neue Impulse und Trends nach Berlin zu bringen und Händler für neue Namen im Bereich Advanced Contemporary Fashion zu begeistern. Der Anteil der Neuaussteller für die bevorstehende Ausgabe (28. bis 30. Juni) liegt mit 25% nach wie vor hoch. Nachdem das Konzept der Power-Retail-Marken in Halle 8 (u.a. Drykorn, Filippa K, IKKS und Tigha) auf „sehr gute Resonanz“ gestoßen war, wird es fortgesetzt. Auch den aktuell nicht mehr wegzudenkenden Trend „Activewear & Healthy Living“, den die Premium letztes Jahr als erste europäische Modemesse aufgriff, wird mit einem eigenen Bereich in Halle 2 wieder Eingang ins Gesamtkonzept finden. Neu ist diese Saison die vom koreanischen K-Pop inspirierte Area [‘PƐ:PI] Studio mit Labels wie Foy Paris, Ksenia Schnaider oder Leitmotiv. Neue Impulse sollen durch eine Reihe von mexikanischen Brands mit folkloristischen Elementen sowie das wachsende Accessoires- und Schuhsegment liefern, das diese Saison durch eine exklusive Beauty-Fläche komplementiert wird.Die Seek, die diese Saison wieder gemeinsam mit der Streetwear-Messe Bright, in der Arena untergebracht ist, präsentiert 280 Marken, primär aus dem Bereich Contemporary Menswear. Auch hier liegt der Anteil der Neuzugänge mit 30% überaus hoch. Ausgewählte Womenswear, Lifestyle-Produkte und Tech-Gadgets runden das Angebot ab.Neben dem Messe-Triple Premium, Seek, Bright wird am 29. Juni zum 6. Mal die Konferenz #FashionTech im Kühlhaus an der Station am Gleisdreieck stat...

    Premium und Seek mit frischen Impulsen
  • Der Style von Sandro ist nicht nur bei Europäern beliebt, sondern auch bei den chinesischen KundinnenLaut einer Meldung der Nachrichtenagentur Reuters plant der US-Fonds Kohlberg Kravis Roberts & Co. (KKR) seine 65%-Beteiligung an der französischen SMCP Group, die hinter den Contemporary Labels Sandro, Maje und Claudie Pierlot steht, abzustoßen. Die Bank of America Merrill Lynch und UBS sol...

    KKR will Sandro-Gruppe nächstes Jahr veräußern